UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 1 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → WITCH-HUNT (US, VA) – »Prophecies Of A Great Plague«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

WITCH-HUNT (US, VA) – Prophecies Of A Great Plague

X-RATED RECORDS (Import)

Mathias Kietzmann betrieb bis vor zwei Jahren in Deutschland den MDD-Vertrieb, dann jedoch zog es ihn nach Mexiko. Dort angekommen konnte er von den alten Unsitten nicht lassen und startete sogleich einen neuen Vertrieb. Doch damit wollte er sich nicht zufriedengeben und hat nun mit der Death Band WITCH-HUNT aus Chicago seinen ersten Release auf den Markt gedonnert. Auf ihren fünf Tracks breiten die Hexen-Jäger Death Metal aus, der Midtempo-Regionen nur sehr selten verläßt und definitiv niemals in Knüppeleien ausartet. Zum Ausgleich darf Sänger Brian Straight aus tiefster Leber grunzen und sich an ein paar Teufelchen erfreuen, die sich auf dem hübschen Cover räkeln.

Zehn Dollar kosten die Prophezeihungen (wird der Versand per Einschreiben gewünscht, zwei weitere bucks hinzufügen), bei folgendem Orakel:

X-RATED RECORDS
13 Hillcrest Drive
Stafford, VA 22554
U.S.A.

annehmbar 7


Stefan Glas

 
WITCH-HUNT (US, VA) im Überblick:
WITCH-HUNT (US, VA) – Prophecies Of A Great Plague (Rundling-Review von 1998)
WITCH-HUNT (US, VA) – Souls Enshrouded Fire (Rundling-Review von 2001)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here