UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 26 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FLESH (S) – »Dödsångest«-Review last update: 27.09.2020, 23:00:01  

last Index next

FLESH (S) – Dödsångest

IRON FIST PRODUCTIONS/TWILIGHT

Lasset uns der Fleischeslust frönen! DECEIVER-Frontmann Pete Flesh hat sein erstes Soloalbum »Dödsångest« bei Tommy Tägtgren im "Abyss"-Studio aufgenommen. Dabei hat er neben dem Gesang alle Saitenarbeiten übernommen, während DECEIVER-Drummer Flingan die Sticks geschwungen hat. Herausgekommen ist das gleiche, was auch DECEIVER im Programm haben: old school bis zum Abwinken. Allerdings geht es im Falle FLESH deutlich mehr auf die Glocke, so daß wir »Dödsångest« vor Death Metal im Stile von DEATH, AUTOPSY oder POSSESSED haben dürfen. Flottes und nett schädelspaltendes Scheibchen, mein lieber Peter Fleisch!

peteflesh@hotmail.com

gut 10


Stefan Glas

 
FLESH (S) (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
FLESH (S) – Dödsångest (Rundling)
FLESH (S) – News vom 14.06.2009
unter dem späteren Bandnamen THE PETE FLESH DEATHTRIP:
THE PETE FLESH DEATHTRIP – News vom 14.06.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Magnus "Flingan" Flink:
DECEIVER (S) – Deceiver (Do It Yourself)
DECEIVER (S) – Riding With The Reaper (Rundling)
DECEIVER (S) – News vom 10.08.2005
andere Projekte des beteiligten Musikers Peter "Pete Flesh" Karlsson:
DECEIVER (S) – Deceiver (Do It Yourself)
DECEIVER (S) – Riding With The Reaper (Rundling)
DECEIVER (S) – News vom 10.08.2005
MAZE OF TORMENT – The Force (Rundling)
THROWN – News vom 24.10.2006
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier