UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 3 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DARK (CSFR) – Â»Under The Bottom«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

DARK (CSFR) – Under The Bottom

TAGA RECORD (Import)

Mit ihrer ersten CD »Zyezn Gamballe & Mental World« machten sie besonders durch das Bandphoto auf sich aufmerksam: Die sechs Musiker posten nackt vor der Linse; im Gegensatz zu ACCEPT beim »Balls To The Wall«-Bandphoto jedoch vollkommen entblÀttert, wÀhrend die "gefÀhrlichen" Stellen ausleuchtungstechnisch ins Reich der Dunkelheit verbannt wurden und SÀngerin Dasa Sedlackova Darksha hatte man gleichfalls keinen Udo-kompatiblen Kampfanzug zugestanden, sondern nur jenen Kampfanzug, den Mutter Natur ihr gegeben hat.

FĂŒr die neue Scheibe »Under The Bottom« hat sich einiges geĂ€ndert: Man hat sich nicht nur bei der Photosession Kleider gestattet, sondern auch von Dasa getrennt. Dadurch haben DARK nicht nur ihre diensthabende Augenweide eingebĂŒĂŸt, sondern auch ihre Musik beschnitten: statt gutem, groovigem Thrash mit abwechselnd weiblichem und mĂ€nnlichen Gesang gibt man sich nun mit monotonem GehĂ€mmere zufrieden, das mit einem völlig orientierungslosen Geflöte ĂŒbergossen wird.

Heißer Tip: Bleibt bei den einheimischen DARK - die haben im letzten Jahr mit »Revolution« eine superbe Scheibe veröffentlicht.

Durchschnitt 4


Stefan Glas

 
DARK (CSFR) im Überblick:
DARK (CSFR) – Under The Bottom (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers "J.S. De Sed/10":
CALES – The Pass In Time (Rundling)
CALES – News vom 31.07.2003
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier