UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 26 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Sampler – »Hitverdächtig - Vol. 1«-Review last update: 04.05.2021, 22:23:21  

last Index next

Sampler – Hitverdächtig - Vol. 1

AVENA MUSIC

Ein Sampler, der mittels 16 Newcomerbands quasi das komplette Spektrum der modernen Musik abdeckt und auf dem aus hart rockender Sicht besonders folgende Bands auf sich aufmerksam machen: DIVIDING LINE (so wat wie SAVIOUR MACHINE meets Jazz-Pop), JAMSBYUS (Alternative mit einem der vielen Eddie Vedder-Verehrer am Mikro), U.S.D.L. (Rüpel-Metal-Rock mit Ultra-DSL-Anschluß...), BxDxF (bei den Nicht-HipHop-Gesang-dominierten Phasen erinnert die Truppe an HEADCRASH ohne jedoch deren musikalische Ausnahmestellung anrühren zu können, dafür aber mit zwei hübschen Mädels gesegnet ist), ZIPHONA (moderner Emo-Rock), SCRUB (Hard Rock mit URIAH HEEP-Touch, aber leider auch einem recht mittelmäßigen Sänger), TALE TELLERS (altbackener Rock meets aktuellen Rotz), CAMORRISTAS (Metalthrash, der leider recht unausgegoren dahinrumpelt) und NO CREEPS (behaupten von sich, "The new definition of Hard Rock" zu sein und sind tatsächlich die stärkste Band des Sampler; ›Fallen Star‹ ist eine starke Nummer mit ordentlichem Groove und einer guten Melodie.) Bleibt abzuwarten, ob der erste »Hitverdächtig«-Sampler für einen der Teilnehmer zum Sprungbrett werden kann. Interessenten wenden sich an:

http://www.avenamusic.de/

info@avenamusic.com


Stefan Glas

 
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gewünscht? Logo!
Button: hier