UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 26 → Review-├ťberblick → Do It Yourself-Review-├ťberblick → STEELREIGN – ┬╗East Of Eden┬ź-Review last update: 03.03.2021, 17:27:07  

last Index next

STEELREIGN

East Of Eden

(8-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Bereits seit den sp├Ąten 80er Jahren des letzten Jahrhunderts existiert dieses Quintett mit dem verhei├čungsvollen Namen STEELREIGN. Diesbez├╝glich ist aber zun├Ąchst einmal Vorsicht geboten, denn im amerikanischen Osten existiert eine weitere Band mit Namen STEEL REIGN, die sich allerdings lediglich auf das covern bekannter 80er-Jahre-Metal-Classics eingeschworen hat. Jene STEELREIGN, um die es hier geht, stammen ├╝brigens aus dem Bundesstaat New York und konnten erstmals 1995 mit ihrem Debut ┬╗Change To Insane┬ź aufhorchen lassen. Schon damals hatte sich der F├╝nfer dem harten Rock verschrieben, wenngleich der Metal noch deutlich im Vordergrund stand. Im Laufe der Zeit scheint sich stilistisch n├Ąmlich ein wenig der Groove eingeschlichen zu haben, so konnte schon die im Jahre 2000 ver├Âffentlichte EP ┬╗Forgotten┬ź kaum noch mit Metal-Anteilen aufwarten und auch auf ┬╗East Of Eden┬ź, dem aktuellen Album, das vor allem durch zwingende Melodien, vor Spielfreude f├Ârmlich rauchenden Gitarren und jeder Menge Heavyness zu ├╝berzeugen wei├č, wodurch der Eindruck entsteht, die Boxen w├╝rden jeden Moment zu qualmen beginnen, l├Ą├čt sich dieser Proze├č nachvollziehen. Die Stimme von S├Ąnger Frank Robertson klingt reichlich rauh und dreckig, nichtsdestotrotz schafft er es aber mitunter auch in ungeahnte H├Âhen, ohne dabei negativ aufzufallen. Offensichtlich merkt man dem Herrn die jahrelange Erfahrung auf den B├╝hnen der verrauchten Clubs an der Ostk├╝ste der Staaten an, wo STEELREIGN bei Liveshows als Coverversionen immer wieder gerne JUDAS PRIEST-Klassiker wie ÔÇ║Hell Bent For LeatherÔÇ╣ oder ÔÇ║Green ManalishiÔÇ╣ intonieren. Die Klasse von STEELREIGN d├╝rfte sich auch in Musikerkreisen bereits herumgesprochen haben, nicht umsonst durfte man bereits f├╝r namhafte Acts wie ACCEPT, TESTAMENT oder LILLIAN AXE deren Ostk├╝sten-Shows er├Âffnen

Doch, wie schon erw├Ąhnt, sind STELLREIGN eher Rocker als Metaller. Als Anhaltspunkt sei erw├Ąhnt, da├č ┬╗East Of Eden┬ź einen ├Ąhnlich derben Charme wie die neueren Ver├Âffentlichungen von BLACK LABEL SOCIETY verspr├╝ht, ein wenig Street Rock-Flair aufkommen l├Ą├čt und man sich in den eher ruhig vorgetragenen Momenten gar an ALICE IN CHAINS' Wunderdebut ┬╗Facelift┬ź erinnert f├╝hlt.

http://www.steelreign.net/

steelreign@steelreign.net

und die Boxen qualmen


Walter Scheurer

 
STEELREIGN im ├ťberblick:
STEELREIGN – East Of Eden (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Patrick Foote:
WOLFPACK BLACK – News vom 08.02.2018
┬ę 1989-2021 Underground Empire



last Index next

ÔÇá Wir gedenken John "Ridge" Boutkam, heute vor 18 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ├╝ber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier