UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 3 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → INVADING CHAPEL – Â»Love Cemetary«-Review last update: 31.07.2021, 21:37:13  

last Index next
INVADING CHAPEL-CD-Cover

INVADING CHAPEL

Love Cemetary

(8-Song-CD-R: Preis unbekannt)

INVADING CHAPEL ist das Projekt des Franzosen Loic Malassagne, das er 1996 ins Leben gerufen hat und mit dem er 1998 ein Album namens »Songs Of The Night« via ADIPOCERE RECORDS veröffentlicht hat. Seit 1999 weiß INVADING CHAPEL ein prominentes Mitglied in seinen Reihen: Michelle McCartney. Laut Info ist sie die Tochter von Paul McCartney (was jedoch seltsam klingt, da die drei Töchter des Ex-Beatle auf die Namen Heather, Mary und Stella hören...) Wie auch immer - bevor Michelle auch nur ansatzweise drĂŒber nachdenken kann, in die Fußstapfen ihres Vaters oder Nicht-Vaters treten zu können, muß sich noch eine Menge Ă€ndern. Was sie zusammen mit Loic veranstaltet, ist eine völlig verquere Mixtur aus Doom, Gothic und Wave. UnertrĂ€glich und erinnert eigentlich nur an eine Kombination aus Bauchweh und Zahnschmerzen.

INVADING CHAPEL
c/o Loic Malassagne
30, avenue Charles de Gaulle
F - 91380 Chilly Mazarin
Frankreich

far away from yesterday


Stefan Glas

 
INVADING CHAPEL im Überblick:
INVADING CHAPEL – Love Cemetary (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers LoĂŻc Malassagne:
ANTHEMON – Kadavreski (Rundling)
ANTHEMON – News vom 28.02.2004
ANTHEMON – News vom 25.09.2007
HOT HELL ROOM – News vom 31.01.2009
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufĂ€lligen Story geht's...
Button: hier