UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → IRONCROSS – »Too Hot To Rock«-Review last update: 03.12.2021, 22:11:49  

last Index next

IRONCROSS – Too Hot To Rock

EMI Finland (Import)

Mit diesem Album hatten die Finnen IRONCROSS eigentlich ihren Namen verwirkt, da sie sich freiwillig in die Poserschublade à la MÖTLEY CRÜE ein. Allenfalls ein Song wie der gewissermaßen programmatisch betitelte ›Bloodhunger‹ ließ noch erkennen, daß die Band zuvor härter unterwegs gewesen war. Leider war auch der Großteil des Songmaterials labberig wie ein drei Tage alter Toast, so daß der Re-Release allenfalls für Haarspray-Komplettisten interessant ist. Jene müssen jedoch den Finnland-Import aus dem Hause EMI Suomi an Land ziehen.


Stefan Glas

P.S.: Kleine Randnotiz: Ex-IRONCROSS-Drummer Jimmy Hammer alias Jari "Jimbo" Mäkeläinen spielt heute bei BATTAGIA.

 
IRONCROSS im Überblick:
IRONCROSS – Too Hot To Rock (Re-Release-Review von 2003)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jari "Jimbo" Mäkeläinen:
BATTAGIA – Hell Just Froze Over (Do It Yourself-Review von 2003)
BATTAGIA – News vom 10.08.2004
HOUSE OF MIRRORS – Nightflight To Paradise (Rundling-Review von 2005)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier