UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 26 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → NECROTIC FLESH – Â»Postmortem Pleasures«-Review last update: 26.02.2021, 07:51:10  

last Index next

NECROTIC FLESH – Postmortem Pleasures

MDD/TWILIGHT

NECROTIC FLESH beweisen, daß abgestorbenes Gewebe durchaus appetitlich sein kann... Anyway - was dieser Spruch bedeuten soll, werdet Ihr herausfinden, sobald Ihr das NECROTIC FLESH-Cover mal zu Gesicht bekommt. In der Zwischenzeit sei gesagt, daß bei NECROTIC FLESH in musikalischer Hinsicht Deathrash mit sehr viel Death und ein wenig Thrash angesagt ist. Durchaus amtlich und schĂ€delspaltend eingespielt, fehlt auf lange Sicht jedoch die Abwechslung oder der Mut zu außergewöhnlichen Ideen, um »Postmortem Pleasures« auch zu einem echten Hörerlebnis fĂŒr Nicht-Krach-Fetischisten werden zu lassen. Wer sich jedoch im Extremsektor heimisch fĂŒhlt, wird mit NECROTIC FLESH problemlos klarkommen.

http://www.necroticflesh.de/

necromaniac@t-online.de

ordentlich 8


Stefan Glas

 
NECROTIC FLESH im Überblick:
NECROTIC FLESH – Gore Gourmet (Rundling)
NECROTIC FLESH – Postmortem Pleasures (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Tobias "Tobi" Liesaus:
INFECTED VIRULENCE – News vom 17.10.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Alles ĂŒber ACCEPT - in zehn Episoden. Der Anfang:
Button: hier