UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → LEGION (US, NJ) – Â»Shadow Of The King«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

LEGION (US, NJ)

Shadow Of The King

(8-Song-CD: Preis unbekannt)

Eher gemĂ€chlich scheint es das aus der Gegend New Jersey stammende Quintett LEGION anzugehen. Denn obwohl die Band bereits seit 1999 aktiv ist, wurde mit »Shadow Of The King« erst heuer das Debutalbum fertiggestellt. Die Reife der Musiker ist den Kompositionen jedoch anzuhören, auf LĂŒckenfĂŒller wartet man hier vergeblich. Offensichtlich von GrĂ¶ĂŸen wie RAINBOW oder DIO inspiriert, zeigen sich LEGION songwritingtechnisch bereits sehr stark. Ein Großteil der Songs, allen voran aber das epische â€șThe Watcherâ€č oder der Groover â€șMedicine Manâ€č hĂ€tten gut und gerne auch von wesentlich renommierteren Formationen stammen können und hĂ€tten jenen auch gut zu Gesichte gestanden. Immer wieder werden gekonnt traditioneller Hard Rock mit ebensolchem Metal und einer satten Dosis NWoBHM vermengt und in gediegener Form vorgetragen.

Einziges Manko ist ein eher durchwachsener Sound, der aber der QualitÀt der Songs keineswegs etwas anhaben kann.

http://www.legion-music.com/

frank@legion-music.com

Never Kill The Shadow King


Walter Scheurer

 
LEGION (US, NJ) im Überblick:
LEGION (US, NJ) – Shadow Of The King (Do It Yourself)
LEGION (US, NJ) – War Beast (Rundling)
LEGION (US, NJ) – News vom 06.01.2012
LEGION (US, NJ) – News vom 25.02.2013
LEGION (US, NJ) – News vom 11.10.2014
LEGION (US, NJ) – News vom 20.07.2015
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier