UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 17 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DRACONIAN (S) – »Where Lovers Mourn«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

DRACONIAN (S) – Where Lovers Mourn

NAPALM RECORDS/SPV

Eine drakonische Strafe ist das wahrlich nicht. Ungetrübte Hörfreude bescheren uns diese Schweden allerdings auch nicht. Denn: Der Doom von DRACONIAN, der aufgrund der Röhrvocals eine gewisse Death-Schlagseite hat und dank der gelegentlich eingesetzten weiblichen Vocals eine leichte Gothic-Note erhält, ist einfach noch nicht spannend genug, um Songs, die nicht selten unweit der 10-Minuten-Marke einschlagen, mit Leben zu erfüllen. Wenn indes das Arrangement und die Dynamikkurve wie bei stimmen, hinterlassen DRACONIAN einen prächtigen Eindruck. Ergo: Wer die Zeichen deuten kann, darf sich auf eine hoffnungsvolle Zukunft freuen.

http://www.draconian.se/

ordentlich 9


Stefan Glas

 
DRACONIAN (S) im Überblick:
DRACONIAN (S) – A Rose For The Apocalypse (Rundling-Review von 2011 aus Online Empire 49)
DRACONIAN (S) – Where Lovers Mourn (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 17)
DRACONIAN (S) – Online Empire 24-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2005)
DRACONIAN (S) – News vom 04.06.2005
DRACONIAN (S) – News vom 09.04.2006
DRACONIAN (S) – News vom 28.09.2012
DRACONIAN (S) – News vom 10.02.2016
DRACONIAN (S) – News vom 27.04.2022
DRACONIAN (S) – News vom 04.05.2022
Soundcheck: DRACONIAN (S)-Album »Arcane Rain Fell« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 80" auf Platz 50
Soundcheck: DRACONIAN (S)-Album »The Burning Halo« im "Soundcheck Heavy 94" auf Platz 30
Soundcheck: DRACONIAN (S)-Album »Where Lovers Mourn« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 72" auf Platz 61
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here