UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → SINCE THE FLOOD – ¬ĽValor And Vengeance¬ę-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

SINCE THE FLOOD – Valor And Vengeance

METAL BLADE RECORDS/SPV

Ein m√§chtiges Gebr√§u aus Hardcore und Metal offeriert uns die aus Massachusetts stammende Band SINCE THE FLOOD. ¬ĽValor And Vengeance¬ę, das Debutalbum der Band, ist zwar eigentlich schon zwei Jahre alt und erschien damals auf dem US-Label IRONCLAD RECORDINGS, war aber in Europa so gut wie nicht zu erhalten. METAL BLADE nahmen sich der Sache an und bieten uns selbiges Werk nun quasi als Re-Release an, wobei man den Fans einen Bonustrack und einen CD-ROM-Part mit Live-Performances zweier Songs spendierte. Die Musik der Amis an sich knallt geh√∂rig aus den Boxen, wenn auch stilistisch nicht gerade innovative Kl√§nge zu vernehmen sind. Man orientiert sich an den Gro√ümeistern der Metalcore-Szene, PRO-PAIN, offeriert Songs zumeist unter drei Minuten L√§nge und kommt in Summe auf eine Spielzeit von knapp √ľber 30 Minuten. Zu den √ľberm√§chtigen Hardcore-Elementen werden immer wieder brachiale Metal-Riffs addiert und zudem auch gerne einige melodische Parts eingeflochten, weshalb ¬ĽValor And Vengeance¬ę zwar kurz, aber auch kurzweilig geraten ist.

http://www.sincetheflood.com/

ordentlich 8


Walter Scheurer

 
SINCE THE FLOOD im √úberblick:
SINCE THE FLOOD – No Compromise (Rundling)
SINCE THE FLOOD – Valor And Vengeance (Rundling)
SINCE THE FLOOD – News vom 21.09.2007
SINCE THE FLOOD – News vom 24.09.2008
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverk√ľnstler ist Yokoky. Die zugeh√∂rige Homepage findet Ihr
Button: hier