UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Roger Waters – Â»Ca Ira«-Review last update: 25.09.2021, 16:38:43  

last Index next

Roger Waters – Ca Ira

SONY CLASSICAL/SONY BMG MUSIC ENTERTAINMENT

Rock-meets-Classic-Projekte gibt es wie Sand am Meer und es wird langsam schwer, einen Musiker zu finden, der noch nicht zusammen mit einem Orchester auf der BĂŒhne gestanden hat.

Daß jemand komplett in fremden Gefilden wildert ist eher selten, sich aber an ein ausgewachsenes Werk zu trauen, ist noch mal eine Stufe gewagter. So bedarf es wohl eines Wahnsinnigen wie Roger Waters, den entscheidenden Schritt zu gehen, eine komplette Oper in drei Akten zu konzipieren und schließlich auch umzusetzen. Eine leichte Geburt war dies sicherlich nicht, begannen die Arbeiten an »Ca Ira« vor inzwischen mehr als fĂŒnfzehn Jahren. Inspiriert und basierend auf einem französischen Libretto verfaßt von Etienne und Nadine Roda-Gil, begann Roger Waters mit der Arbeit, die durch den Tod von Nadine Roda-Gil unterbrochen und anschließend als englischsprachiges Werk fortgesetzt wurde.

Auch wenn es sich bei »Ca Ira« um eine klassische Oper handelt, so ist Waters Handschrift doch unverkennbar und allgegenwÀrtig - egal ob bei den gigantischen Chören, eingebetteten Klangeffekten oder musikalischen Spannungsbögen.

Als besonderes Schmankerl gibt es mit der Erstauflage neben einem sechzigseitigen Booklet eine "Making Of"-DVD, fĂŒr die eigens Adrian Maben (PINK FLOYD - »Live At Pompeji«) als Regisseur verpflichtet wurde. Die DVD zeigt die Entwicklung des Werkes von den ersten VorgesprĂ€chen bis hin zu den endgĂŒltigen Aufnahmesessions und bietet interessante EindrĂŒcke der verschiedenen Phasen der Entwicklung inklusive Ausschnitte einiger Rough-Demos.

Opern zu bewerten ist schwierig, vor allem, wenn man sich im Normalfall in anderen musikalischen Gefilden bewegt. Als weiteren Stein im Lebenswerk von Roger Waters sehe ich in »Ca Ira« aber durchaus einen wahren "Klassiker".

http://www.roger-waters.com/


Andreas Thul

 
Roger Waters im Überblick:
Roger Waters – Amused To Death (Rundling)
Roger Waters – Ca Ira (Rundling)
Roger Waters – Flickering Flame: The Solo Years Volume 1 (Rundling)
Roger Waters – ONLINE EMPIRE 22-"Eye 2 I"-Artikel: »The Wall - Live In Berlin«
andere Projekte des beteiligten Musikers Roger Waters:
PINK FLOYD – London 1966/1967 (Rundling)
PINK FLOYD – ONLINE EMPIRE 23-"Eye 2 I"-Artikel: »Live Anthology«
PINK FLOYD – ONLINE EMPIRE 44-"Eye 2 I"-Artikel: »The Wall Performed Live At Earls Court«
PINK FLOYD – News vom 13.06.2005
Playlist: PINK FLOYD in der Kategorie "All-Time-Faves" auf Platz 3 von Thomas Heyer
Playlist: PINK FLOYD-Album »The Wall« in "Cavelist Metal Hammer 04/92" auf Platz 1 von Stefan Glas
siehe auch: Eine Figur trĂ€gt ein PINK FLOYD-»Dark Side Of The Moon«-Shirt in einer Episode der fĂŒnften Staffel der TV-Serie "American Dad!"
siehe auch: FrĂŒhe, noch namenslose Inkarnation von VELVET REVOLVER covert â€șMoneyâ€č von PINK FLOYD fĂŒr den Film "The Italian Job"
siehe auch: Musik von PINK FLOYD im Film "Stichtag"
siehe auch: Musik von PINK FLOYD im Film "Zabriskie Point"
siehe auch: Musik von PINK FLOYD in den Filmen "More" und "La Vallée"
siehe auch: PINK FLOYD als Bestandteil der Storyline des Films "Dating Queen"
siehe auch: PINK FLOYD als Bestandteil der Storyline des Films "Sex & Drugs & Rock & Roll"
siehe auch: PINK FLOYD als Bestandteil der Storyline einer Episode der achten Staffel der TV-Serie "Family Guy"
siehe auch: PINK FLOYD als Bestandteil der Storyline einer Episode der dritten Staffel der TV-Serie "Alf"
siehe auch: PINK FLOYD als Bestandteil der Storyline einer Episode der ersten Staffel der TV-Serie "Alf"
siehe auch: PINK FLOYD als Bestandteil der Storyline einer Episode der siebten Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
siehe auch: PINK FLOYD als Bestandteil der Storyline einer Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Family Guy"
siehe auch: PINK FLOYD-"Dark Side Of The Moon"-Poster als Requisite in der Comic-Serie "Buffy - The Vampire Slayer - Die 8. Staffel"
siehe auch: PINK FLOYD-Tributesampler »Back Against The Wall«
siehe auch: PINK FLOYD-Tributesampler »Pigs And Pyramids«
siehe auch: PINK FLOYDs »The Wall« als Bestandteil der Storyline in einer Episode der zweiten Staffel der TV-Serie "Terminator: S.C.C. - The Sarah Connor Chronicles"
siehe auch: PINK FLOYDs â€șAnother Brick In The Wallâ€č als Bestandteil der Storyline des Films "Ted"
siehe auch: Review zum PINK FLOYD-Film "The Wall"
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier