UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → HANKER – »Web Of Faith«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

HANKER – Web Of Faith

SKYSCRAPER RECORDS/TWILIGHT

Viel geändert hat sich im Lager der Kanadier HANKER nicht. Auch vier Jahre nach dem letzten Studioalbum »Snakes And Ladders« kredenzen uns die Herrschaften ihren amerikanisch tönenden Power Metal mit einer Vielzahl an Melodien, wobei man in Anbetracht der bisherigen Historie der Formation durchaus sagen kann, daß HANKER im Laufe der Zeit immer melodiöser geworden sind.

Desöfteren fühlt man sich an längst vergessene Formationen erinnert, die seinerzeit für leuchtende Augen und knallrote Ohren gesorgt haben, als der Begriff "US-Metal" gefallen ist. Auch »Web Of Faith« überzeugt durch messerscharfes Riffing, einprägsame Melodien und packende Refrains, wobei der Mitgröhl-Faktor immens hoch ist und HANKER deshalb auch auf den Bühnen dieser Welt reüssieren können sollten.

Es wäre den Kanadiern zu wünschen mit ihrem neuen Label im Rücken endlich die nötige finanzielle Unterstützung zu erhalten, um die eingeschworene Fangemeinde nicht wieder vier Jahre auf ein Album warten lassen zu müssen!

http://www.hankermetal.com/

webmaster@hankermetal.com

super 14


Walter Scheurer

 
HANKER im Überblick:
HANKER – Demo '91 (Demo-Review von 1994)
HANKER – Snakes And Ladders (Do It Yourself-Review von 2002)
HANKER – Web Of Faith (Rundling-Review von 2005)
HANKER – Y-FILES »UE«-Special
HANKER – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
HANKER – News vom 13.04.1999
HANKER – News vom 08.01.2010
HANKER – News vom 28.03.2011
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Was ist ein Keyboarder auf dem Meeresgrund?" Die Lösung...
Button: hier