UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → DEAD JESUS – Â»...Let Them Suffer«-Review last update: 31.07.2021, 21:37:13  

last Index next

DEAD JESUS

...Let Them Suffer

(8-Song-CD-R: Preis unbekannt)

MĂ€chtig durchgeknallt dĂŒrften diese Kandier sein. Eine Zeitlang hatten DEAD JESUS keine Konzerte mehr gespielt, da sich SĂ€nger Calvin bei Live-Gigs immer wieder Verletzungen zugezogen hatte, als er in Ekstase mit Messern und dergleichen auf der BĂŒhne hantierte. Nun ja, Show-Effekte kann man auch ĂŒbertreiben...

Das kanadische Quintett zelebriert, wie nicht anders zu erwarten, blasphemischen Extrem Metal, im Grenzbereich zwischen Death (Gitarrenarbeit) und Black Metal (lyrische ErgĂŒsse, Image, Blastbeasts). Auch der Gesang ist exakt in dieser Machart und reicht von abgrundtiefem Gegurgel bis hin zu heiserem Gekreische. Die Angelegenheit klingt zwar nicht besonders originell, aber ungemein effektiv, denn durch die Stimme und die immer wieder perfekt zur AtmosphĂ€re passenden Riffs gedeiht »...Let Them Suffer« zu einer abwechslungsreichen und trotz aller musikalischer BrutalitĂ€ten niemals eintönigen, Angelegenheit. Diese wird aber, so sehr das der Band auch gegen den Strich gehen mag, wahrlich keine Menschenseele mehr schockieren.

http://www.deadjesus.net/

evilglen@deadjesus.net

Jesus lebt!


Walter Scheurer

 
DEAD JESUS im Überblick:
DEAD JESUS – ...Let Them Suffer (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufĂ€lligen Story geht's...
Button: hier