UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-√úberblick → Do It Yourself-Review-√úberblick → NOSGOTH – ¬ĽNevermore Requiem¬ę-Review last update: 16.04.2021, 09:28:41  

last Index next

NOSGOTH

Nevermore Requiem

(5-Song-CD: Preis unbekannt)

Diese √∂sterreichische Kapelle will dem H√∂rer schon mittels ihres Namens mitteilen, was ihn erwartet: NOSGOTH - wir, goth. Doch der Begriff Gothic Metal allein reicht nicht aus, die stilistische Bandbreite dieses F√ľnfers zu beschreiben. So entdeckt man schon bald einen doomig-melancholischen Charme gepaart mit einem progressiven Flair. ‚ÄļCare, Charmer Sleep‚ÄĻ beweist indes, da√ü NOSGOTH es auch mal flott angehen lassen k√∂nnen, ohne zu vergessen, den Song dennoch mit einem aufwendigen Arrangement zu versehen. Ein weiteres Plus von NOSGOTH ist S√§ngerin Kerstin: W√§hrend man bei vielen Gothics√§ngerinnen das Gef√ľhl hat, die Damen w√ľrden etwas gequ√§lt die h√∂chsten H√∂hen aus sich rauszwingen, kommt das NOSGOTH-Kehlchen frisch und beschwingt daher.

Somit k√∂nnen sich NOSGOTH √ľber eine gelungene CD freuen, jedoch k√∂nnte man die Songs in Zukunft mit noch etwas pr√§gnanteren Refrains und eing√§ngigeren Melodielinien versehen, was der Musik von NOSGOTH zweifelsohne zugute k√§me.

http://www.nosgoth.at/

info@nosgoth.at

ich, erfreut


Stefan Glas

 
NOSGOTH im √úberblick:
NOSGOTH – Lines Of Sorrow (Do It Yourself)
NOSGOTH – Nevermore Requiem (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here