UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → THE PORTION – Â»Little Piece Of Thoughts«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

THE PORTION

Little Piece Of Thoughts

(5-Song-Cardboard-CD: € 10,-)

THE PORTION ist das musikalische Kind des Finnen Kari HĂ€rkönen, der es sogar vorgezogen hat, seine Funktion im Management bei HELSINKI STOCK EXCHANGE aufzugeben, um sich ausschließlich der Musik hingeben zu können. Ob die Sache finanziell ebenso lukrativ sein wird, wage ich zu bezweifeln, im Gegenzug ziehe ich aber meinen imaginĂ€ren Hut vor so einer Einstellung.

Die Musik von THE PORTION klingt recht unterhaltsam, zumal Kari und seine Kumpanen ihre Inspiration aus dem Punk ebenso zu beziehen scheinen, wie auch aus progressiven KlĂ€ngen und Akustiksongs. Der Opener â€șHarley Davidsonâ€č ist, wie unschwer zu erkennen ist, eine Bikerhymne geworden, wobei allerdings Karis recht gewöhnungsbedĂŒrftige Stimme, den Song eher punkig klingen lĂ€ĂŸt. In â€șTimeâ€č und â€șDark Nightâ€č lassen es THE PORTION dann ein wenig frickeliger klingen, der Rausschmeißer â€șLittle Piece Of Loveâ€č tönt schließlich wie ein GYPSY KYSS-Song, aber auch hier schafft es Kari durch seine Stimme, fĂŒr ausreichend EigenstĂ€ndigkeit zu sorgen.

WĂŒnschen wir dem guten Mann, daß sich seine Entscheidung eines Tages lohnen wird, verdient hĂ€tte er es in jedem Fall.

http://www.theportion.com/

kari@theportion.com

Musik statt Arbeit!


Walter Scheurer

 
THE PORTION im Überblick:
THE PORTION – Little Piece Of Thoughts (Do It Yourself)
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier