UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → APNEA (I) – »Apnea«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

APNEA (I)

Apnea

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Auf den vier Songs dieser Scheibe geben die Italiener APNEA mehr als nur eine Talentprobe ab. Vor allem die Rhythmusabteilung scheint ein sehr gut harmonierendes Team zu sein, denn durch das druckvolle, dynamische Spiel können die Tracks durchgehend überzeugen. Mit Cinzia Osele hat das Quintett eine recht eigenständig klingende Dame am Mikro, die sowohl im melodiös vorgetragenen Gesangsbereich zu gefallen weiß, wie auch in den eher brachial tönenden Sangespassagen. Dazu gesellt sich das Gitarrenduo Andrea und Stefano Cedrati. das für harmonisches Spiel sorgt und den modernen Metal des Quintetts zu veredeln weiß.

Wenn auch APNEA nicht unbedingt einen Preis für originelles Songwriting einheimsen werden können, so muß dieser Truppe dennoch reichlich Potential und Talent zugebilligt werden, denn genau das empfindet man auch beim x-ten Durchlauf dieser zu keinem Zeitpunkt langweilig werden wollenden Scheibe.

danibrini@tin.it

Potential in Harmonie


Walter Scheurer

 
APNEA (I) im Überblick:
APNEA (I) – Apnea (Do It Yourself-Review von 2005)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here