UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → TORIAN – Â»Dreams Under Ice«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

TORIAN – Dreams Under Ice

UNDERGROUND SYMPHONY (Import)

Zu meiner persönlichen Überraschung mußte ich feststellen, daß es sich bei TORIAN nicht um eine weitere italienische Formation handelt, die über UNDERGROUND SYMPHONY ein Album namens »Dreams Under Ice« veröffentlicht, sondern um eine Band aus Paderborn. Schon der Opener ›Torian‹ macht klar, daß hier weniger auf bombastische Arrangements Wert gelegt wird, als auf durchdachte eingängige Kompositionen. Das Quintett zelebriert eine gelungene Mischung aus melodiösem und kraftvollem Heavy Metal, der treibend, wie in ›Into The Winter‹, ebenso gut umgesetzt werden kann, wie MAIDEN-lastig, wofür ›History Falls‹ als Beispiel genannt werden kann. Leider noch nicht ganz ausgereift sind dagegen Hochgeschwindigkeitsnummern wie ›Late Revenge‹ oder ›Decadence‹. In eben diesen Songs kann nämlich Sänger Marc Hohlweck, der ansonsten eine recht solide Leistung bietet, leider nicht das Niveau halten. Wo er im Normalfall auch in höheren Regionen überzeugen kann, klingt er hier noch nicht richtig sattelfest.

Zum Glück gibt es aber ansonsten kaum Kritikpunkte an TORIAN zu finden und da ohnehin nur zwei Songs von diesen Gesangspassagen betroffen sind, überwiegt der positive Gesamteindruck von »Dreams Under Ice«.

http://www.torian-legion.de/

TorianLegion@web.de

gut 11


Walter Scheurer

 
TORIAN im Ãœberblick:
TORIAN – Dreams Under Ice (Rundling)
TORIAN – Into The Winter (Do It Yourself)
TORIAN – Phantoms Of The Past (Do It Yourself)
TORIAN – Thunder Times (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Carl Delius:
DEADLY SIN (D, Paderborn) – ONLINE EMPIRE 3-"German Metal"-Artikel
SAVALLION DAWN – News vom 10.11.2001
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier