UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → GHOST ORGY – Â»Lullabies For Lunatics«-Review last update: 18.04.2021, 21:54:52  

last Index next

GHOST ORGY

Lullabies For Lunatics

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

Äußerst derb lĂ€ĂŸt es diese Band optisch wie auch musikalisch angehen: So baumelt nĂ€mlich jenes hĂŒbsche Model, das uns wĂ€hrend des kompletten Booklets begleitet hat, auf dem Cover am Galgenstrick. Ähnlich unerfreulich sind die KlĂ€nge, die GHOST ORGY dazu schmieden: abgehackte, unharmonische Töne mit depressiv dazwischengefiedelten Geigentönen und einer SĂ€ngerin, die auch desöfteren reichlich schrĂ€g dahintrĂ€llert. Gothic mit Krankenschein sozusagen, kurz vor der letzten Ölung... GHOST ORGY sorgen also keineswegs fĂŒr aufmunternde, nett anzuhörende Mucke, sondern sie sollten vor von suizidgefĂ€hrdeten Zeitgenossen gemieden werden.

http://www.ghostorgy.com/

Atemnot


Stefan Glas

 
GHOST ORGY im Überblick:
GHOST ORGY – Lullabies For Lunatics (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Der Geheimtip: Cooler geht's nicht! Das allumfassende Portrait der besten schwedischen All-Girl-Metalband.
Button: hier