UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → GHOST ORGY – »Lullabies For Lunatics«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

last Index next

GHOST ORGY

Lullabies For Lunatics

(12-Song-CD: Preis unbekannt)

Äußerst derb läßt es diese Band optisch wie auch musikalisch angehen: So baumelt nämlich jenes hübsche Model, das uns während des kompletten Booklets begleitet hat, auf dem Cover am Galgenstrick. Ähnlich unerfreulich sind die Klänge, die GHOST ORGY dazu schmieden: abgehackte, unharmonische Töne mit depressiv dazwischengefiedelten Geigentönen und einer Sängerin, die auch desöfteren reichlich schräg dahinträllert. Gothic mit Krankenschein sozusagen, kurz vor der letzten Ölung... GHOST ORGY sorgen also keineswegs für aufmunternde, nett anzuhörende Mucke, sondern sie sollten vor von suizidgefährdeten Zeitgenossen gemieden werden.

http://www.ghostorgy.com/

Atemnot


Stefan Glas

 
GHOST ORGY im Überblick:
GHOST ORGY – Lullabies For Lunatics (Do It Yourself-Review von 2005)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here