UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SUDDEN DEATH (I) – Â»Injection Of Hate«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

SUDDEN DEATH (I) – Injection Of Hate

DEADBANG RECORDS (Import)

Bei dieser Band mit dem Namen SUDDEN DEATH handelt es sich um Italiener, die mit »Injection Of Hate« ihr zweites Album vorlegen. Passend zu ihrem Namen haben sich die vier Herrschaften dem ultraderben, brutalen Death Metal verschrieben, der mitunter auch in Richtung Grindcore tendiert.

Angetrieben von einer tempomäßig und spieltechnisch recht fitten Rhythmusabteilung klatschen einem die tief gestimmten Gitarren massive Riffs entgegen. Obendrein rundet Schreihals Flavio Tempesta dieses Album mit tief-gutturalen Lauten ab.

Leider geht der Scheibe aber ein wenig Abwechslung ab, ein paar weniger flotte Passagen hätten »Injection Of Hate« gut getan, so wird die Angelegenheit Fortdauer der Spielzeit eher anstrengend.

http://www.sudden-death.tk/

sudden666@hotmail.com

annehmbar 7


Walter Scheurer

 
SUDDEN DEATH (I) im Überblick:
SUDDEN DEATH (I) – Injection Of Hate (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Andrea "Butcher" Pro:
INFERNAL ANGELS – News vom 05.08.2008
INFERNAL ANGELS – News vom 15.11.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Flavio Tempesta:
ZORA – News vom 09.12.2010
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Jon Ster, heute vor 6 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier