UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → DESELECTRA – Â»What Demons Dream «-Review last update: 27.01.2021, 10:43:12  

last Index next

DESELECTRA

What Demons Dream

(11-Song-CD: Preis unbekannt)

Ab und an geschieht eines dieser kleinen Wunder, und im Land der Wunder erscheint aus heiterem Himmel eine dieser sagenumwobenen Eigenpressungen, nach der sich alle die Finger lecken. So auch im Falle DESELECTRA, die mit rauhem US-Power Metal in etwa vergleichbar mit SKULLVIEW und OCTOBER 31 auf deren Debut saufwarten. Das Cover fordert mit einem herrlich oldschool gezeichneten Drachencover zum unverzĂŒglichen Reinhören auf. Erstaunlich ist auch die Tatsache, daß keiner der vier Jungs weit ĂŒber das zwanzigste Lebensjahr hinausgealtert zu sein scheint. VerblĂŒffend, der SĂ€nger nimmt es mit den Vocalisten der zuvor genannten SKULLVIEW/OCTOBER 31 locker auf. Soweit ich richtig informiert bin, stammen DESELECTRA aus dem Bundesstaat Ohio, sie sind also zwangslĂ€ufig schon mit Metal in den Adern aufgewachsen. Sicher ist noch vieles auf dieser CD verbesserungswĂŒrdig, aber schon jetzt tönt das Teil musikalisch besser als 75 Prozent der sogenannten hippen Metalacts. Also, Ohren auf und aufgebangt.

http://www.deselectra.com/

unter Strom


Gerald Mittinger

 
DESELECTRA im Überblick:
DESELECTRA – What Demons Dream (Do It Yourself)
DESELECTRA – What Demons Dream (Do It Yourself)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, DatenschutzerklĂ€rung
Button: hier