UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE CREST – »Vain City Chronicles«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

last Index next

THE CREST – Vain City Chronicles

SEASON OF MIST/SOULFOOD

Knapp drei Jahre sind seit dem THE CREST-Debut »Letters From Fire« vergangen. Eine lange Zeitspanne, in der sich eine Menge für die Band verändert hat: So ist THE CREST-Sängerin Nell mittlerweile auch bei THEATRE OF TRAGEDY beschäftigt, wo sie die nicht gerade einfache Aufgabe bewältigen muß, Liv Kristine zu ersetzen. Außerdem haben THE CREST nach einer einjährigen kreativen Pause ihre musikalische Marschrichtung variiert, so daß man generell zwar weiterhin auf eine melodisch-melancholische Gothic/Doom/Metal-Mischung aus ist, doch früher verwendeten steril-elektronischen Elemente hat man komplett verbannt und »Vain City Chronicles« stattdessen lebendiger und rockiger aufgezogen, was der Truppe fein zu Gesicht steht. Daher hat man sich für den Neuling 11 Punkte redlich verdient.

http://www.the-crest.net/

gut 11


Stefan Glas

 
THE CREST im Überblick:
THE CREST – Vain City Chronicles (Rundling-Review von 2005)
andere Projekte des beteiligten Musikers Kristian Sigland:
THE BLACK LOCUST PROJECT – News vom 17.04.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Nell Sigland:
THEATRE OF TRAGEDY – Storm (Rundling-Review von 2006)
THEATRE OF TRAGEDY – Storm (Rundling-Review von 2006)
THEATRE OF TRAGEDY – News vom 04.06.2004
THEATRE OF TRAGEDY – News vom 02.03.2010
THEATRE OF TRAGEDY – News vom 21.04.2011
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier