UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 3 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Kari Rueslåtten – »Mesmerized«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

Kari Rueslåtten – Mesmerized

COLUMBIA/SONY MUSIC ENTERTAINMENT (Import)

Für die ehemalige THE 3RD AND THE MORTAL-Sängerin Kari hat sich für ihr neues Album »Mesmerized« einiges geändert. Nicht nur, daß sie seit ihrer letzten Platte »Spindelsinn« unter ihrem vollständigen Namen Kari Rueslatten auftritt, sondern vor allem musikalisch und konzeptionell wurde einiges variiert: So ist Kari derzeit leider nur in ihrer Heimat Norwegen mit einem Plattenvertrag gesegnet, woran die Verwendung ihrer norwegischen Muttersprache auf »Spindelsinn« einen Gutteil "Schuld" trug, so daß Kari nun wie schon auf dem '95er Demo wieder auf englische Texte vertraut, um etwas "international kompatibler" zu sein. In der Musik sind mittlerweile quasi keine Gothic-Elemente mehr zu entdecken und ebenso wurden die Folkeinflüsse von »Spindelsinn« deutlich reduziert, so daß »Mesmerized« eher zwischen romantischem RockPop, Tori Amos und Loreena McKennitt einzuordnen ist. Daß sie darüber hinaus die Vogelscheuchenoptik von »Spindelsinn« ad acta gelegt hat und sich einfach wieder als das präsentiert, was sie ist - eine bildhübsche Frau nämlich - kann man nur begrüßen... Natürlich gebührt Kari nach wie vor aller Respekt, da sie erneut alle Songs selbst geschrieben hat und sich dadurch von 99 Prozent aller Solokünstlerinnen dieser Welt unterscheidet; und daß dann auch noch solch eine wundervolle Nummer wie ›Make Me A Stone‹ herauskommt, kann man gar nicht hoch genug einschätzen. Kurz: Hoffentlich wird Kari demnächst mit einem weltweiten Deal ausgestattet sein.

super 14


Stefan Glas

 
Kari Rueslåtten im Überblick:
Kari Rueslåtten – Mesmerized (Rundling)
Kari Rueslåtten – News vom 29.02.2008
unter dem ehemaligen Bandnamen Kari:
Kari – Demo Recordings 1995 (Re-Release)
Kari – Pilot (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Kari Rueslåtten:
STORM (N, Oslo) – Nordavind (Rundling)
THE SIRENS (International) – News vom 09.10.2014
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News