UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → SKY (GB) – »Sky«-Review last update: 13.05.2021, 16:09:35  

last Index next

SKY (GB) – Sky

SKY (GB) – Sky 2

CASTLE MUSIC/SANCTUARY RECORDS/BMG ARIOLA

Als die Instrumentalband SKY 1979 ihr Debut veröffentlichte, war der klassische Gitarrist John Williams schon eine feste Größe im Business. Zudem prägte er mit seinem Stil die Musik der Band deutlich, so daß SKY sich schnell im Classic Rock-Genre etablieren konnten: So schaffte der Erstling den Sprung in die Top Ten in England und konnte sich 56 Wochen lang in den Charts festbeißen. Der '80er Nachfolger »Sky 2« erlangte gar eine Platinauszeichnung. Die beiden SKY-Erstlinge sind remixt wiederveröffentlicht worden, so daß eine Reise zurück in diese Tage nun wieder problemlos möglich ist.

Als wage Vergleiche für die SKY-Klänge könnte man die frühen Werke von ELO oder ALAN PARSONS PROJECT nennen, wobei im Falle SKY die klassische Schlagseite sehr viel stärker ausgeprägt war und man sogar Bachs ›Toccata‹ oder das ›Andante‹ von Vivaldi neu vertonte; was man allerdings mit den Hofbräuhaus-mäßigen ›Tuba Smarties‹ bezwecken wollte, wird wohl auf ewig ein Rätsel bleiben...

http://plum.cream.org/sky/

sky@plum.cream.org


Stefan Glas

 
SKY (GB) (Besetzung auf »Sky«) im Überblick:
SKY (GB) – Sky (Re-Release)
SKY (GB) – Sky 2 (Re-Release)
andere Projekte des beteiligten Musikers Francis Monkman:
CURVED AIR – Airconditioning (Re-Release)
CURVED AIR – Phantasmagoria (Re-Release)
CURVED AIR – Second Album (Re-Release)
© 1989-2021 Underground Empire


 
In Vorbereitung!
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Eine der von Euch meistgelesenen Buchbesprechungen (Platz 8):
Button: hier