UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SHADOW CUT – »Pictures Of Death«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

SHADOW CUT – Pictures Of Death

FIREBOX/TWILIGHT

Mit ihrer letztjährigen, durchweg gelungenen Demo-CD konnten SHADOW CUT lautstark auf sich aufmerksam machen und zudem das Feld jener Bands vergrößern, die im Dunstkreis von CHILDREN OF BODOM und IN FLAMES rumzocken. Offensichtlich hat es der Band nicht gefallen, daß man ihnen diesen Ruf überall nachtrug, denn auf dem Debut »Pictures Of Death« geht man deutlich rabiater zur Sache. Daher blastet »Pictures Of Death« ziemlich deathig und schwarzmetallisch los, fällt auf Dauer aber auch ein bißchen stumpf aus.

http://www.shadowcut.com/

omnio@shadowcut.com

ordentlich 8


Stefan Glas

 
SHADOW CUT im Überblick:
SHADOW CUT – Pictures Of Death (Rundling-Review von 2005)
SHADOW CUT – Shadow Cut (Do It Yourself-Review von 2004)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here