UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → NOT FRAGILE – »Time To Wonder«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

NOT FRAGILE – Time To Wonder

HELLION RECORDS

Traditionalisten freut Euch! NOT FRAGILE haben nach fast vier Jahren ein neues Studioalbum veröffentlicht (die Retrospektive »Yesterday's Heroes« von 2003 und das letztjährige Split-Vinyl mit Z-IRON mal außen vor), auf dem sie wie gewohnt mit dem Gas- und Powerpedal spielen und riffigen Power Metal mit Schmiß und Drive inszenieren, bei dem der HELLOWEEN/GAMMA RAY-Touch gegenüber früher deutlich reduziert wurde. Außerdem absolviert Ex-ZED YAGO-Röhre Jutta Weinhold bei ›Queen Of The Sea‹ einen Gastauftritt und darüber hinaus hat Mike Terrana in der ihm eigenen Art vier Songs eingeprügelt. Das Resultat: Feiner Teutonen-Metal für alle Traditionalisten.

Superwitzig, wenn auch nicht unbedingt lecker: Das Bandphoto auf dem die Band mit Bandhosen und Patronen- und Nietenguten auf einer einsamen Insel posen - und anschließend vermutlich losgebangt haben, daß alle Kokosnüsse von den Palmen gefallen sind.

Die neue NOT FRAGILE-Scheibe ist für 15,50 Euro bei

HELLION RECORDS
Sandberg 13
D - 25524 Itzehoe

http://www.hellionrecords.de/

order@hellionrecords.de

erhältlich, und das lauschige NOT FRAGILE-Plätzchen im großen weiten Netz befindet sich nach wie vor hier:

http://www.not-fragile.de/

info@not-fragile.de

gut 10


Stefan Glas

 
NOT FRAGILE im Überblick:
NOT FRAGILE – 21st Century Ballroom (Rundling-Review von 2001)
NOT FRAGILE – Not Fragile (Rundling-Review von 1989)
NOT FRAGILE – Time To Wonder (Rundling-Review von 2005)
NOT FRAGILE – Who Dares Wins (Re-Release-Review von 2010)
NOT FRAGILE – Yesterday's Heroes (Rundling-Review von 2003)
NOT FRAGILE – News vom 29.06.2004
NOT FRAGILE – News vom 25.04.2007
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here