UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → LAB – ┬╗Where Heaven Ends┬ź-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

LAB – Where Heaven Ends

DRAKKAR RECORDS/SONY BMG MUSIC ENTERTAINMENT

Ein Engel, der seine Bl├Â├če nur mit seinen seidigen Locken bedeckt - ÔÇ║When Heaven Gets DirtyÔÇ╣. Diese Unschuld ist LAB-Frontlady Ana und hat es faustdick hinter den Ohren. Denn: die bet├Ârende, zuckers├╝├če Stimme auf der einen, die teilweise ├Ąu├čerst doppeldeutigen Texte auf der anderen Seite. Auf jeden Fall haben die Finnen mit ihrer dritten Platte ┬╗Where Heaven Ends┬ź ein echtes Meisterst├╝ck vollbracht: Mit beeindruckender Grazie bewegen sich LAB zwischen den Welten von Rock, Pop, Metal und Gothic, lassen ihre Nummern mal ordentlich nach vorne losgehen, ohne da├č sie zu dick auftragen w├╝rden, oder gestalten Songs supereing├Ąngig, ohne da├č sie zu seicht w├╝rden. Und wer wei├č - LAB k├Ânnten mit dieser Mischung sogar ein verdammt hei├čer Charttip sein. Zweifelsohne sind ihre Songs allesamt gro├čartig - ganz gleich ob man es rockig-mitrei├čend angehen l├Ą├čt (ÔÇ║When Heaven Gets DirtyÔÇ╣ oder ÔÇ║Love Like HellÔÇ╣) oder melancholisch-schmusig daherkommt (ÔÇ║DangerÔÇ╣ oder ÔÇ║Insane With LoveÔÇ╣) oder einfach nur wundersch├Ân und romantisch schwelgt (ÔÇ║Who Is SheÔÇ╣). Diese Vielseitigkeit ist ein weiterer Grund, da├č man ┬╗Where Heaven Ends┬ź nicht mehr so schnell auf die Seite legen kann. Und pl├Âtzlich k├Ânnte es auch Euch erwischen: Ich bin seit einigen Tagen unsterblich in einen Engel verliebt.

http://www.labplanet.net/

├╝berragend 17


Stefan Glas

 
LAB im ├ťberblick:
LAB – Where Heaven Ends (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Kirka Sainio:
GANDALF (SF) – Snakebite (Demo)
GANDALF (SF) – News vom 28.07.1998
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschlu├č, Datenschutzerkl├Ąrung
Button: hier