UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Billy Sheehan – »Cosmic Troubadour«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

Billy Sheehan – Cosmic Troubadour

FAVORED NATIONS/ROUGH TRADE

Es gibt eine Handvoll Namen, bei deren Nennung nahezu alle anderen Musiker wuschig werden. Billy Sheehan ist ein solcher Name. Doch wenn Musiker wuschig werden, muß der "normale" Musikfan noch längst nicht angetörnt sein, denn die meisten Alben, die um die instrumentalen Fähigkeiten eines Musikers kreisen, sind todlangweilig. Und genau darin liegt die Stärke eines Billy Sheehan, der von TALAS über David Lee Roth zu MR. BIG zu Weltruhm gekommen ist: Er spielt seinen Baß, ein Instrument, das normalerweise für die Erzeugung schnöder Rhythmusparts zuständig ist, so flockig, daß es einem LSD-Trip gleichkommt. Daß Billy darüber hinaus auf »Cosmic Troubadour« auch noch die Zwölf- und Sechssaitige mit links meistert (na ja, genauer gesagt mit links und rechts...) und sich auch bei den fünf Non-Instrumentalsongs gesangstechnisch keine Blöße gibt, läßt endgültig auch Nichtmusiker in ehrfürchtige Katatonie verfallen. Und anschließend viel Spaß beim kollektiven Wuschigwerden mit dem »Cosmic Troubadour«...

http://www.billysheehan.com/

billy@billysheehan.com

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
Billy Sheehan im Überblick:
Billy Sheehan – Cosmic Troubadour (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 24)
Soundcheck: Billy Sheehan-Album »Compression« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 60" auf Platz 54
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here