UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → LITTERER – »Romancing The Night«-Review last update: 24.10.2020, 07:46:46  

last Index next

LITTERER – Romancing The Night

CATAMOUNT (Import)

Ein weiterer Flashback in die Achtziger: Die US-Melodics LITTERER veröffentlichten 1987 und '88 (und damit schätzungsweise zwei bis drei Jahre zu spät, um aus der sogenannten "Poserwelle" Profit ziehen zu können) ihren Longplayer »Rock This City« und die EP »She's So Dangerous«. Wahrscheinlich war ihre Heimat Iowa zu weit vom damaligen Glam'n'Pose-Capital of the hairspraying world, L.A., entfernt, um effektiv zuschlagen zu können. Daher sind LITTERER mehr oder minder sang- und klanglos in der Versenkung verschwunden. Heuer haben die vier Litterers ("Tom (v, b), Steve (g), Carleen (k) und Dave (d)! Dat sind unsere Vornamen. Unser Familienname is Litterer!", um mal Stellartoix aus "Asterix bei den Belgiern" zu zitieren...) und "Querschläger" Brent Estlund (d) ihre beiden Vinyls inklusive einer unveröffentlichten Liveversion des Songs ›Live On Love‹ zu einem Plastikscheibchen umfunktioniert. Die Musik von LITTERER ist zwar bis auf die letzte Stelle hinter'm Komma berechenbar, aber trotzdem geil, so daß es sich lohnt, die beiden Oldtimer mit einem extrem coolen neuen Logo versehen, einer gutsortierten Melodic-Sammlung einzuverleiben:

LITTERER NATIONAL HEADQUARTERS
914 South Grand Avenue
Charles City, IA 50616
U.S.A.


Stefan Glas

 
LITTERER im Überblick:
LITTERER – Romancing The Night (Re-Release)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier