UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → POISONBLACK – »Escapexstasy«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

POISONBLACK – Escapexstasy

CENTURY MEDIA RECORDS/SPV

Hinter POISONBLACK verbirgt sich eine weitere finnische Teil-Star-Projekt/Band, bei der SENTENCED-Fronter Ville Laihhiala mitwirkt. Angesichts dieser "Vorbildung" ist es nicht verwunderlich, daß auch POISONBLACK auf Düsterpfaden wandeln, jedoch teilweise verdammt soft werden und zwischen Goth-Rock und Tristesse-Pop heimisch fühlen. Das Songmaterial weist keine Durchhänger auf, allerdings entdeckt man auch keinen Überohrwurm, so daß POISONBLACK sicherlich ihre Liebhaber finden werden; ein Sensationserfolg sollte der Truppe allerdings nicht ins Haus stehen.

http://www.poisonblack.com/

ordentlich 8


Stefan Glas

 
POISONBLACK im Überblick:
POISONBLACK – Escapexstasy (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 15)
POISONBLACK – Heavy 97-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
POISONBLACK – Online Empire 29-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
POISONBLACK – News vom 24.02.2002
POISONBLACK – News vom 10.07.2003
POISONBLACK – News vom 19.10.2004
POISONBLACK – News vom 17.11.2010
POISONBLACK – News vom 24.08.2015
Soundcheck: POISONBLACK-Album »Lust Stained Despair« im "Soundcheck Heavy 94" auf Platz 13
Soundcheck: POISONBLACK-Album »Of Rust And Bones« im "Soundcheck Heavy 128" auf Platz 26
unter dem ehemaligen Bandnamen SHADOWLANDS:
SHADOWLANDS – News vom 24.02.2002
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here