UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Review-Ãœberblick → Do It Yourself-Review-Ãœberblick → FORCES@WORK – Â»Forcilized«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

FORCES@WORK

Forcilized

(5-Song-CD-R: Preis unbekannt)

LOST CENTURY und THOUGHTSPHERE, die ehemaligen Bands von Sänger Andreas Lohse, habe ich noch durchaus positiv in Erinnerung, sein aktuelles Betätigungsfeld FORCES@WORK dagegen ist Neuland für mich. Die Band existiert bereits seit 2001 und das Debut »Coldheart Canyon« erschien im April 2003. Stilistisch haben FORCES@WORK eine um moderne Elemente erweiterte Bandbreite anzubieten als die genannten Ex-Bands des Sängers. Der Opener ›Vortex Phobia‹ irritiert den Zuhörer zunächst durch verzerrten Gesang und läßt übermäßig "modernen" Metal erwarten. Doch durch die abgefahrene Mixtur aus neuzeitlichen und jenen, damals als "Techno Thrash" bekannten, Elementen wurde ein interessantes Stück Musik daraus. Weiter geht es mit ›Harvest At The Bodyfarm‹, das ein wenig derber und mit einigen Grunzpassagen daherkommt, aber mit einigen Frickelparts unterzogen ist. ›The Benefit Of All My Senses Sharpened‹ kann als locker-entspannter Prog Metal-Song bezeichnet werden, in den aber donnernde Grooves der SOILWORK-Klasse verflochten wurden. In ›Versus‹ verbeugt sich das Gitarristenduo Mischa Blum und Adrian Weiss vor seinen Einflüssen, die offensichtlich aus der alten Schule der Gitarrenhelden stammen dürften.

Alles in allem ist »Forcilized« ein mehr als abwechslungsreiches Album geworden, mit dem FORCES@WORK perfekt den Brückenschlag zwischen aktuellen Klängen und Tradition gelungen ist, wenn auch "Normalverbraucher" von den unterschiedlichen Zutaten dieser verqueren Melange vielleicht ein wenig überfordert sein könnten.

http://www.forcesatwork.de/

info@forcesatwork.de

verquer


Walter Scheurer

 
FORCES@WORK im Ãœberblick:
FORCES@WORK – Forcilized (Do It Yourself)
FORCES@WORK – ONLINE EMPIRE 17-"Rising United"-Artikel
FORCES@WORK – News vom 24.11.2005
FORCES@WORK – News vom 11.02.2007
unter dem ehemaligen Bandnamen FUSED CONFASHION:
FUSED CONFASHION – News vom 11.02.2007
unter dem späteren Bandnamen FORCES AT WORK:
FORCES AT WORK – Reverse Feng-Shui Audio Guide (Rundling)
FORCES AT WORK – News vom 11.02.2007
FORCES AT WORK – News vom 02.10.2007
FORCES AT WORK – News vom 02.10.2007
FORCES AT WORK – News vom 28.03.2008
FORCES AT WORK – Straight (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Armin Alic:
ALMANAC (D) – Tsar (Rundling)
ALMANAC (D) – News vom 02.11.2017
DIE GRAUEN HERREN – News vom 06.01.2010
LION TWIN – News vom 14.04.2013
LION TWIN – News vom 28.08.2014
THOUGHTSPHERE – Eos (Rundling)
THOUGHTSPHERE – News vom 11.02.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Mischa Blum:
Adrian Weiss – Big Time (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Andreas Lohse:
APOSTASY (D, Düsseldorf) – UNDERGROUND EMPIRE 3-Interview
APOSTASY (D, Düsseldorf) – METAL HAMMER 19-20/90-"Living Underground"-Artikel
LOST CENTURY – Miseryality (Demo)
LOST CENTURY – Poetic Atmosphere Of Seasons (Rundling)
MOMENT OF DETONATION – News vom 17.11.2012
MOMENT OF DETONATION – News vom 17.11.2012
THOUGHTSPHERE – Eos (Rundling)
THOUGHTSPHERE – Vague Horizons (Rundling)
THOUGHTSPHERE – News vom 11.02.2007
THOUGHTSPHERE GALLERY – News vom 11.02.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Sabir Salkic:
Adrian Weiss – Big Time (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Adrian Weiss:
GLORYFUL – News vom 10.05.2014
THOUGHTSPHERE – Eos (Rundling)
THOUGHTSPHERE – Vague Horizons (Rundling)
THOUGHTSPHERE – News vom 11.02.2007
THOUGHTSPHERE GALLERY – News vom 11.02.2007
Adrian Weiss – Big Time (Do It Yourself)
Adrian Weiss – Easy Game (Do It Yourself)
Adrian Weiss – Easy Game (Do It Yourself)
WOD – News vom 11.02.2007
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier