UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Tribute – Â»to THIN LIZZY: BAD HABITZ - Live At Studio Studio (Dedicated To Phil Lynott)«-Review last update: 27.11.2019, 23:10:34  

last Index next

Tribute – to THIN LIZZY: BAD HABITZ - Live At Studio Studio (Dedicated To Phil Lynott)

INTRO MUSIC (Import)

Im Zeitalter der Tributealben ist die norwegische Formation BAD HABITZ einen Schritt weitergegangen. Sie zog bereits durch die Lande und spielten ĂŒber hundert Konzerte, bei denen sie ausschließlich Material von THIN LIZZY zum Besten gaben. 1993 haben sie ihrer Idee auch rundes Format verliehen und eine komplette CD mit LIZZY-Klassikern aufgenommen. Diese erschien zunĂ€chst nur via PHONOGRAM NIPPON und wurde jedoch 1996 auch von dem norwegischen Label INTRO MUSIC veröffentlicht.

Passend zur gerade stattgefunden Phil Lynott-Tribute-Tour wollen wir nochmal an den gelungenen BAD HABITZ-Release erinnern.

Die nicht gerade einfache Aufgabe, THIN LIZZY gerecht zu werden, haben BAD HABITZ erstaunlich gekonnt gelöst, denn ihnen ist es gelungen, die beiden PrimÀrmerkmale der Iren perfekt umzusetzen: den Gesang und die magischen zweistimmigen Gitarrenparts. SÀnger Börge Pedersen klingt wie Phil Lynott aus dem Gesicht geschnitten und die beiden Gitarristen singen in gleicher Weise wie es Lieschens Klampfer Scott Gorham und Brian Robertson, Gary Moore, Snowy White bzw. John Sykes zu allen Zeiten taten.

So gibt es an dieser Scheibe nichts zu meckern. Ich persönlich hĂ€tte mir zwar noch eine Adaption von â€șDedicationâ€č gewĂŒnscht, aber bei einer Bands, die so viele echte Klassiker hat wie THIN LIZZY, ist es unmöglich, nur komplette das Standardprogramm abzudecken, selbst wenn man wie BAD HABITZ aus der Not eine Tugend macht und desöfteren verschiedene Songs zu Medleys verstrickt.


Stefan Glas

 
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Cooler geht's nicht! Das allumfassende Portrait der besten schwedischen All-Girl-Metalband.
Button: hier