UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → SEVEN DARK EYES – Â»Lost Dreams«-Review last update: 16.10.2021, 22:12:52  

last Index next

SEVEN DARK EYES

Lost Dreams

(3-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Ganz gleich wieviele AugĂ€pfel diese Italos fĂŒr ihren Namen zusammengerollt haben - beim Opener ihrer Demo-CD »Lost Dreams« bleibt garantiert kein Auge trocken. Denn: â€șGolden Flowersâ€č ist ein phantastischer melodischer Metaltrack mit dezentem Goth-Feeling und exzellentem (non-operesken!) Gesang von Chiara Viel. Bei den beiden nachfolgenden Nummern gehen SEVEN DARK EYES leider deutlich hĂ€rter zur Sache und lassen dabei leider diese feinsinnigen Melodielinie des Erstlings vermissen, so daß dessen Niveau nicht mehr erreicht wird. Folglich ist es sicherlich noch zu frĂŒh, in Euphorie auszubrechen, doch wenn die Band in Zukunft im Sinne ihres Openers weitermacht, werden wir sie schon sehr bald hochleben lassen.

http://www.7de.it/

info@7de.it

ein ganzes Blumenbeet, bitte!


Stefan Glas

 
SEVEN DARK EYES im Überblick:
SEVEN DARK EYES – ...Across Oneiric Lands... (Do It Yourself)
SEVEN DARK EYES – Lost Dreams (Do It Yourself)
SEVEN DARK EYES – News vom 21.06.2008
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zwanzig Jahren!
Button: hier