UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → BLACK ROSE (A) – »Black Rose«-Review last update: 03.12.2021, 22:11:49  

last Index next

BLACK ROSE (A) – Black Rose

ATS RECORDS/FANDANGO (Import)

Meister King Diamond war zu Beginn seiner Karriere bekanntlich unter die Floristen gegangen und hatte sich als höchstes Ziel auserkoren, eine schwarze Rose zu züchten. Sein Geheimrezept hat nun eine österreichische Band aufgegriffen, die allerdings ansonsten nichts mit dem King zu tun hat: BLACK ROSE bewegen sich vielmehr zwischen groovigem Heavy Rock, der auch mal leicht funkig werden darf und ohrwurmigem Melodic. Mit dieser Schnittechnik haben es BLACK ROSE geschafft, ihre gesamte CD sehr wohlklingend zu gestalten und lediglich die BEATLES-Coverversion ›Eleanor Rigby‹ ist bestenfalls durchschnittlich ausgefallen. Wer sich jedoch brav bis zu dieser Nummer durchgeackert hat, kriegt im Anschluß noch zwei auf der CD-Hülle nicht angekündigte Bonus-Livesongs - so gehört sich das eben in Japan...

gut 10


Stefan Glas

 
BLACK ROSE (A) im Überblick:
BLACK ROSE (A) – Black Rose (Rundling-Review von 2000)
andere Projekte des beteiligten Musikers Kurt Christian:
FAHRENHEIT (A) – News vom 31.08.2007
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Facebook gewünscht? Jederzeit!
Button: hier