UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → VALKIJA – »Avengers Of Steel«-Review last update: 24.10.2021, 19:38:38  

last Index next

VALKIJA – Avengers Of Steel

SONIC AGE RECORDS (Import)

Wer schon länger nach den legitimen Nachfolgern der alten WARLOCK gesucht hat, mit der Musik von Fräulein Pesch in den letzten Jahren aber nicht mehr allzu viel anfangen konnte und gleichzeitig ein Faible für traditionellen, schwer in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts verwurzelten Metal hat, sollte sich den Namen VALKIJA notieren. Diese aus Italien stammende Band mit Frontdame Zoraija zelebriert geradezu diese Art von Musik, die das Flair und die Unbekümmertheit früher WARLOCK, ein wenig vom Pathos von ZED YAGO (man beachte den Gesang bei ›Sign Of The Hammer‹) und dazu Einflüsse klassischer Metal-Formationen mit Dame, wie MALTEZE oder gar HELLION gekonnt verknüpft. Die amerikanischen Anteile sind zwar deutlich in der Unterzahl, ausschließlich am europäischen Metal orientieren sich VALKIJA aber ebenfalls nicht. Zumeist wird ordentlich aufs Gaspedal gedrückt, in den wenigen Verschnaufpausen schaffen es die Italiener aber gekonnt, für Gänsehautfeeling zu sorgen. Da auch die Produktion diesbezüglich nostalgisch klingt und sich mit SONIC AGE wohl auch das rechte Label um die Belange der Band kümmert, sollte die Zielgruppe feststehen.

Eben diese braucht nicht lange zu fackeln, sondern wird »Avengers Of Steel« auf Anhieb in die metallenen Herzen schließen.

http://www.valkija.com/

valkija@libero.it

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
VALKIJA im Überblick:
VALKIJA – Avengers Of Steel (Rundling)
VALKIJA – Days Of Rising Sun (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Gianluca "John 'The Wolf' Turturro/The Boss" Rossi:
STEEL RAISER – Race Of Steel (Rundling)
STEEL RAISER – Regeneration (Rundling)
STEEL RAISER – News vom 12.03.2009
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufälligen Story geht's...
Button: hier