UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Sampler – »Outer Limits«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

Sampler – Outer Limits

ECLIPSE RECORDS (Import)

Dieser Sampler verdankt seine Geburt dem ehemaligen MEGADETH-Gitarristen Chris Poland: Er gründete das Label ECLIPSE RECORDS, um seine neue Band DIRT CHURCH "anzuschubsen". Daher eröffnen DIRT CHURCH den »Outer Limits«-Sampler mit ihrem ›Strangely, I'm Attracted‹, einem hervorragenden Stück melodischen Thrashcores. Mit ALL TIME LOW befindet sich eine weitere bekannte Kapelle auf dem Sampler, in der sich Alan Tecchio und Dan Lorenzo ausgroovten, als man im HADES eine Auszeit genommen hatte. Daran sieht man zugleich, daß der Sampler nicht mehr taufrisch ist, sondern bereits vor über einem Jahr erschien.

Ansonsten wird »Outer Limits« von Bands der knüppelharten Schiene dominiert. Neben etlichen durchschnittlichen Acts stechen dabei folgende Acts heraus: DYING BREED (die "Hatefucker" aus Kalifornien), DISARRAY (eine Band aus Nashville, die mit kompromißloser Power und gigantischem Riffing überzeugt und erfreulicherweise demnächst ihr Debüt bei ECLIPSE veröffentlichen wird), MONSTER (leider nicht die MALICE-Nachfolgecombo, sondern ein Act aus Atlanta, der nichtsdestotrotz mit gutem Power Metal mit leichten Punkeinflüssen zu gefallen weiß), CIPHER (cooler Heavy Groove), FREAKSEED (aus einer der tausenden Epitaphs dieser Erde hervorgegangen, bieten die boys aus New Jersey US-Metal, der sich auf die Neunziger eingeschossen hat, jedoch ohne sich anzubiedern), sowie CO-FACTOR (geiles Riff, tierischer Drive, Killermetal). Und das alles kriegt man für 10 US-Dollar bei:

ECLIPSE RECORDS
23 Ward Avenue
Butler, NJ 07405
U.S.A.

http://www.eclipserecords.com/

info@eclipserecords.com


Stefan Glas

 
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here