UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 23 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → EDEN (US, WI) – »Fan The Flames«-Review last update: 06.03.2021, 08:41:21  

last Index next

EDEN (US, WI) – Fan The Flames

RETROACTIVE RECORDS (Import)

Dies ist wahrlich nicht die erste Band, die den Namen EDEN benutzt, doch hierbei muß es sich um den wahren Garten Eden handeln. Denn: Wir haben es mit einer White Metal-Truppe zu tun. Die Band setzte 1991 mittels eines Songs auf dem »Brave New Music«-Sampler einen Fuß in die Szene und ließ drei Jahre später »Fan The Flames« als Eigenproduktion folgen. Doch danach fand die große Vertreibung aus dem Paradies statt und lediglich Gitarrist Rex Caroll machte darüber hinaus durch sein Engagement bei WHITECROSS auf sich aufmerksam. Doch mittlerweile hat sich die Band wieder zusammengerauft und arbeitet an einer zweiten Scheibe; zudem ist der Erstling wiederveröffentlicht worden. Also können wir uns nun den typischen '80er Hard Rock mit gewissen Haarspray-Tendenzen zu Gemüte führen und vielleicht heuer die Frage beantworten lassen, warum EDEN für »Back To The Garden« die Gesangslinie von QUEENSRYCHEs »Revolution Calling« geklaut haben. Und vielleicht verrät er uns, ob wirklich mit Don Dokken verwandt ist, oder ob die Namensgleichheit nur ein Zufall ist.

http://www.dokkenseden.com/

joe@dokkenseden.com


Stefan Glas

 
EDEN (US, WI) im Überblick:
EDEN (US, WI) – Fan The Flames (Re-Release)
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News