UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → VAMP 7 – »Gold Bug«-Review last update: 27.11.2021, 23:56:11  

last Index next
VAMP 7-CD-Cover

VAMP 7

Gold Bug

(23-Song-Doppel-CD: Preis unbekannt)

Eines der schlichtesten und geilsten Designs bietet die Hammer Band (will heißen in Hamm, NRW, heimisch...) VAMP 7 auf ihrer eigenproduzierten Doppel-CD »Gold Bug«. Doch dieser Minimalismus findet bei der Musik keine Fortsetzung, da man auf die unterschiedlichsten Einflüsse baut: Von einem Progressive Track oder einem Indie-Nümmerli bis zu einem Drift in Core-Gefilde oder zu Noise-Einlagen liefert der Fünfer alles auf Bestellung. Das gewährleistet zwar, daß auf »Gold Bug« trotz einer Anzahl von 23 Nummern und einer Spielzeit von fast 90 Minuten nie Langeweile aufkommt, jedoch weiß man zugleich nie so recht, was man von VAMP 7 halten soll: Wissen sie nicht, was sie wollen oder wollen sie, daß wir nicht wissen, was wir von ihnen halten sollen..?

Wer's gern exotisch hat, wende sich an:

VAMP 7
c/o Dominique M. Täger
Brückenstraße 8
D - 59065 Hamm

und wo bleibt der de-bug-ger


Stefan Glas

 
VAMP 7 im Überblick:
VAMP 7 – Gold Bug (Do It Yourself-Review von 2000)
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier