UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Ăśberblick → Do It Yourself-Review-Ăśberblick → JANUS (D, Mainz) – Â»Vater«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

JANUS (D, Mainz)

Vater

(8-Song-CD: 25,- DM)

Experimentelle Klangkunst? Intellektuellen-Mucke? Durchgeknallter Bullshit? Anders wie der römische Gott Janus ist die gleichnamige Mainzer Band nicht nur zwei-, sondern wahrhaft vielgesichtig. Ihr zweites Album »Vater« setzt gute Nerven voraus: Schon der Opener ›Knochenhaus‹ und die ›Dreizehn Bestien I‹ nagen mächtig an der Psyche. Da erscheint der ›Der Flüsterer im Dunkeln‹ (das offensichtlich nicht auf dem gleichnamigen Lovecraft-Stück basiert, aber eine ähnlich gespenstige Atmosphäre aufbaut) fast wie konventionelles Songwriting-Handwerk. So zeigt jedes neue Stück von »Vater« seine eigene Fratze und verhindert, daß man auch nur ansatzweise definieren kann, welche Musik JANUS machen. Außer vielleicht, es ist wirklich experimentelle Klangkunst oder Intellektuellen-Mucke oder durchgeknallter Bullshit - und zwar für 25 Knochen:

JANUS
LessingstraĂźe 5
D - 55118 Mainz

Janus in Potenz


Stefan Glas

 
JANUS (D, Mainz) im Ăśberblick:
JANUS (D, Mainz) – Vater (Do It Yourself)
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Die UE-Gag-Ecke... "Was ist der Unterschied zwischen einem Rasenmäher und einer Gitarre?" Die Lösung...
Button: hier