UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Michael Pinella – »Enter By The Twelfth Gate«-Review last update: 02.12.2021, 17:38:12  

last Index next

Michael Pinella – Enter By The Twelfth Gate

INSIDE OUT RECORDS/SPV

Wie schon sein "Chef" Michael Romeo vor einigen Jahren hat nun auch SYMPHONY X-Keyboarder Michael Pinella ein Soloalbum veröffentlicht, das extrem klassisch angehaucht ist. Angesichts der Dominanz der Pianoklänge könnte man gar von einem reinrassigen Klassikalbum sprechen, wenn Michael sich nicht hin und wieder seiner Mitgliedschaft bei einer Progressive Metal-Band erinnern würde und das Kev-Moore-Board auspacken würde.

Um »Enter By The Twelfth Gate« genießen zu können, sollte man keinesfalls auf reinrassigen Metal fixiert sein und eine gewisse Vorliebe für Tasteninstrumente ist sicherlich auch nicht schädlich. Doch für alle, die diese Voraussetzungen erfüllen, hat Michael eine äußerst hörenswerte Scheibe geschaffen.


Stefan Glas

 
Michael Pinella im Überblick:
Michael Pinella – Enter By The Twelfth Gate (Rundling-Review von 2005)
andere Projekte des beteiligten Musikers Michael Pinella:
Michael Romeo – The Dark Chapter (Rundling-Review von 1997)
SYMPHONY X – Paradise Lost (Rundling-Review von 2007)
SYMPHONY X – Symphony X (Re-Release-Review von 2004)
SYMPHONY X – The Damnation Game (Re-Release-Review von 2004)
SYMPHONY X – The Divine Wings Of Tragedy (Re-Release-Review von 2004)
SYMPHONY X – The Odyssey (Rundling-Review von 2003)
SYMPHONY X – Twilight In Olympus (Re-Release-Review von 2004)
SYMPHONY X – Underworld (Rundling-Review von 2015)
SYMPHONY X – V - The New Mythology Suite (Rundling-Review von 2001)
SYMPHONY X – ONLINE EMPIRE 46-"Living Underground"-Artikel
Playlist: SYMPHONY X-Album »Underworld« in "Jahrescharts 2015" auf Platz 4 von Walter Scheurer
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Rick Scott Croco, heute vor 15 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier