UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → IMPIOUS (S, Trollhättan) – »Hellucinate«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

IMPIOUS (S, Trollhättan) – Hellucinate

METAL BLADE RECORDS/SPV

"Höllisch" im wahrsten Sinne des Wortes geht es auf diesem Silberling zu. Dabei meine ich keineswegs irgendwelche satanistisch veranlagten lyrischen Ergüsse, sondern das Tempo und die Brachialität, mit der die Schweden IMPIOUS zu Werke gehen. Zumeist legen die Gitarristen ein Tempo vor, das für die übrige Besetzung nur recht schwer zu halten sein sollte, allerdings erweisen sich Schlagzeuger Mikael Noren und Basser Erik Peterson als kompetente Musiker, denen ein dermaßen hurtiges Tempo keinerlei Mühe bereitet. Wer mit dem Namen IMPIOUS bereits vertraut ist, wird wissen, was ihn erwartet. Für alle anderen sei erwähnt, daß die Band seit 1994 existiert und bereits mehrere Demos sowie zwei CDs veröffentlicht hat, wobei ich ob meiner Unkenntnis dieser Werke keinen Kommentar zu etwaigen stilistischen Änderungen geben kann. »Hellucinate« ist in jedem Fall ein amtlicher Brecher irgendwo in der Schnittmenge aus Thrash Metal und Metalcore geworden.

http://www.impious.net/

ordentlich 8


Walter Scheurer

 
IMPIOUS (S, Trollhättan) im Überblick:
IMPIOUS (S, Trollhättan) – Hellucinate (Rundling)
IMPIOUS (S, Trollhättan) – Holy Murder Masquerade (Rundling)
IMPIOUS (S, Trollhättan) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Valle Adzic:
ONE MAN ARMY AND THE UNDEAD QUARTET – 21st Century Killing Machine (Rundling)
ONE MAN ARMY AND THE UNDEAD QUARTET – News vom 15.02.2005
ONE MAN ARMY AND THE UNDEAD QUARTET – News vom 15.12.2005
andere Projekte des beteiligten Musikers Robin Sörqvist:
POWER SUPREME – News vom 04.06.2006
THE CROWN – News vom 07.03.2013
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Yann Chamberlin, heute vor 5 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier