UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 1 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → STARK RAVING MAD (US, NY) – »Amerika«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

”UNDERGROUND EMPIRE 1”-Datasheet

Contents:  STARK RAVING MAD (US, NY)-Rundling-Review: »Amerika«

Date:  1988/'89 (created), 19.05.2001 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 1

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

5

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

STARK RAVING MAD (US, NY) – Amerika

NUCLEAR BLAST RECORDS

STARK RAVING MAD, eine Hardcore-Band aus New York, nahmen »Amerika« schon im Oktober 1985 in Houston, Texas, auf. Damals erschien die Platte auf SLOB RECORDS, doch jetzt ist bei Nuclear Blast eine Lizenzpressung mit neuen zusätzlichen Versionen erschienen. Diese Platte bringt es insgesamt auf 32 Songs, von denen aber, wie schon erwähnt, einige zweifach (in verschiedenen Versionen) vorhanden sind, und besitzt eine Länge von 25 Minuten. Textlich befassen sich STARK RAVING MAD mit sozialkritischen Themen und mit Themen aus dem alltäglichen Leben. Musikalisch bieten sie Hardcore im Stil der alten D.R.I. oder AGNOSTIC FRONT, nur wesentlich schwächer als jene Bands. Vor allem der schräge Gesang von Sänger Spunge Oid geht mir auf die Nerven. »Amerika« ist deshalb auch höchstens Hardcore-Fans zu empfehlen.

Durchschnitt 7


Heiko Simonis

 
STARK RAVING MAD (US, NY) im Überblick:
STARK RAVING MAD (US, NY) – Amerika (Rundling-Review von 1989)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here