UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 1 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → HAMMERWITCH – Â»Return To Salem«-Review last update: 04.05.2021, 22:23:21  

”UNDERGROUND EMPIRE 1”-Datasheet

Contents:  HAMMERWITCH-Rundling-Review: »Return To Salem«

Date:  1988/'89 (created), 19.05.2001 (revisited), 06.09.2007 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 1

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

15

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

HAMMERWITCH – Return To Salem

Eigenlabel (Import)

HAMMERWITCH-Bandphoto

Schon wieder eine Band aus Texas, die sich uns vorstellt. HAMMERWITCH tun dies allerdings nicht in Form eines Demos, sondern haben ihre Aufnahmen gleich in Vinyl pressen lassen. Die sechs Songs bieten geilen US-Metal, der immer sehr powervoll klingt, aber nie in Speedgefilde abdriftet. Die Instrumente kommen alle sehr gut, lediglich beim Gesang wäre etwas mehr herauszuholen. Frankie Dee sollte sich in Zukunft voll auf seine Gitarre kondensieren und das Mikro an einen guten Sänger abtreten, was die Musik von HAMMERWITCH noch attraktiver machen würde, als sie eh schon ist. Der gute Sound, die akzeptabele Aufmachung und eine Spielzeit von immerhin fast 30 Minuten rechtfertigen den hohen Importpreis.

super 15


Stefan Glas

 
HAMMERWITCH im Überblick:
HAMMERWITCH – Return To Salem (Rundling)
HAMMERWITCH – News vom 23.11.2005
andere Projekte des beteiligten Musikers Wayne Abney:
TMA (US) – News vom 14.06.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Sal Torneo:
AMILLION POUNDS – News vom 23.11.2005
THE STINK – News vom 14.06.2007
TMA (US) – News vom 14.06.2007
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken John Rutsey, heute vor 13 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier