UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → TYCCOMA – »Evolution Outerspace«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  TYCCOMA-Demo-Review: »Evolution Outerspace«

Date:  1995 (estimated, created), 09.03.2009 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Bei METALAXE/TYCCOMA sollte nach einer EP im Jahr 1998 dann Feierabend sein, allerdings ist Gitarrist Hermann Weiß heute noch bei einer Band namens ENCYCLIA aktiv.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

TYCCOMA-Logo

Evolution Outerspace

Unter dem klischeebehafteten Namen METALAXE veröffentlichte diese Formation bereits 1990 ihr beachtliches Debutdemo »Depressive Vision« (s. UNDERGROUND EMPIRE 5) und den Nachfolger »Sounds Of Endtime« (s. UNDERGROUND EMPIRE 7), die progressiven Thrash allerbester Güteklasse enthielten. Daß der Name Schrott war, fiel auch den Herren Musikern auf, und so benannte man sich flugs in TYCCOMA um, was deutlich besser klingt.

Das mir vorliegende Tape fällt erstmal durch die hervorragende Aufmachung ins Auge. Und was da an mein Ohr dringt, ist genialster Progressive Metal. Es ist nicht mehr so thrashig wie früher und der neue Sänger Jürgen Handwerker gefällt mir noch besser, da melodischer als Frank Glausch ist, der noch auf dem METALAXE-Teil das Mikro schwang. Die Songs sind ziemlich verschachtelt und gehen erst nach mehrmaligem Hören rein, aber dann lassen sie nicht mehr los. Melodien sind kein Fremdwort für TYCCOMA. Die Band ist für jeden Progressivfan ein Muß. Für mich haben TYCCOMA das beste Prog-Demo einer deutschen Band seit langer Zeit abgeliefert! Killerteil!


Ralf Henn

 
TYCCOMA im Überblick:
TYCCOMA – Evolution Outerspace (Demo-Review von 1995 aus Y-Files)
unter dem ehemaligen Bandnamen METALAXE:
METALAXE – Depressive Vision (Demo-Review von 1991 aus Underground Empire 5)
METALAXE – Sounds Of Endtime (Demo-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here