UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → DER-UNTERMENSCH – »Whispers«-Review last update: 12.08.2022, 06:52:50  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  DER-UNTERMENSCH-Demo-Review: »Whispers«

Date:  1995 (estimated, created), 21.11.2008 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Interessanterweise gab es von diesem Demo zwei verschiedene Varianten des Cover: Jene Version, die mir vorliegt, war gelb gedruckt, wie Ihr Euch anhand des Logos vorstellen könnt, während es auch eine schnöde weiße Version gab. Die Briten, die 1994 schon ein Demo namens »Grey« veröffentlicht hatten, ließen diesem Tape von 1995 eine Platte namens »The Man In The Planet« folgen, die 1997 erschien. Doch dann verliert sich die Spur von DER-UNTERMENSCH.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

DER-UNTERMENSCH-Logo

Whispers

Ein Bandname, der im Rückblick auf die deutsche Geschichte ungute Gefühle hinterläßt. Auch die Musik von DER-UNTERMENSCH ist sicher nicht dazu angetan, die Gemütslage des Hörers zu verbessern. Zu düster, depressiv und krank klingen die »Whispers« der vier Briten. Letztendlich läßt sich die Mixtur von DER-UNTERMENSCH nicht recht beschreiben. Zuviele Elemente drängen sich auf engstem Raum zusammen, ergeben einen Dark-Emo-Power-Thrash-Abkömmling. Was auch immer das sein mag, was ich mir da gerade nach dem Baukastensystem zusammengepuzzelt habe - es klingt auf jeden Fall interessant und weiterempfehlenswert, sofern sich Musik für Euch nicht zwangsläufig innerhalb der Fassung der rosaroten Brille abspielen muß.


Stefan Glas

 
DER-UNTERMENSCH im Überblick:
DER-UNTERMENSCH – Whispers (Demo-Review von 1995)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here