UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → STEELER (D) – »Steeler«-Review last update: 10.04.2019, 06:10:39  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  STEELER (D)-Re-Release-Review: »Steeler«

Date:  1996 (estimated, created), 28.02.2007 (revisited), 12.02.2018 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Schon bevor COMBAT ihre Re-Release-Episode starteten, hatten MAUSOLEUM, in den Achtzigern eines der wichtigsten Labels für den aufkommenden Heavy Metal-Boom, ihren Neustart Mitte der Neunziger mit einer Reihe Wiederveröffentlichungen eingeläutet.

Selbige nahmen wir uns natürlich zur Brust - trotz der äußerst billigen Aufmachung ohne Booklet (vielleicht hatte man sich ja ein Vorbild an den genauso schäbigen ROADRUNNER-"Price Killers" genommen...) Gedruckt wurden die Reviews nie, und bis zum Onlinegang des UNDERGROUND EMPIRE dauerte es noch zu lange, als daß man diese Reviews auf "regulärem" Wege hätte verwerten können.

Daher haben sich nun die "Y-Files" dieser Problemkinder erbarmt - und wie schon bei den COMBAT-Re-Releases werden auch hier viele bandhistorische Fakten in den Reviews abgehandelt, die sich eigentlich für diese "Extrainfo"-Box angeboten hätten. Deswegen schließen sich an diesen generellen Text oft nur einige wenige zusätzliche Ausführungen an, bei denen meist lediglich noch Gesichtspunkte angeschnitten werden sollen, die unbeleuchtet geblieben sind oder die sich seither ergeben haben.

 


 

So muß man bei STEELER nämlich anfügen, daß die Herren Burtz und Yildiral erst kurz vor den Aufnahmen für das STEELER-Debut von den Nachbarn AVENGER gekommen waren. Nach der Auflösung von STEELER sollte Jan Yildiral übrigens noch bei DARXON auf deren '92er Scheibe »Shout!« auftauchen. Betreffs der weiteren beruflichen Karriere von Peter Burtz sei gesagt, daß er sich nach seiner Tätigkeit bei einer Plattenfirma auf ein neues Abenteuer einließ, das verdammt lukrativ für ihn werden sollte: Er ist der Mann, der hinter der "Gerd Show" steht.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

STEELER (D) – Steeler

MAUSOLEUM RECORDS/MMS EURO

Willkommen bei den Wurzeln der deutschen Metalszene. Willkommen in jenen Tagen, als es in Deutschland nur die ominösen "großen Drei" gab, die da SCORPIONS, ACCEPT und TRANCE hießen, und als die zweite Generation an den Start ging. Willkommen bei etlichen - nüchtern betrachtet - arg durchschnittlichen Songs, einem Gitarrensound wie ein Handrührgerät, aber auch willkommen bei einer Ladung geilster Nostalgie, die darüberhinaus auch nach so vielen Jahren nichts von ihrer Frische verloren hat.

Wie wir alle wissen war STEELER auch der erste Tummelplatz von Axel Rudi Pell, der bis heute mit steigender Popularität nach wie vor Platten veröffentlicht und sogar einen der hier vertretenen Songs immer noch im Programm hat: ›Call Her Princess‹ (obgleich ›Hydrophobia‹ fraglos der geilste Song der Platte war). Karriere hat ein weiterer Steeler Jung' gemacht: Sänger Peter Burtz war einige Jahre Chefredakteur des METAL HAMMERs bevor er sich dann in Richtung eines A&R-Postens bei einer Plattenfirma absetzte.


Stefan Glas

 
STEELER (D) im Überblick:
STEELER (D) – Steeler (Re-Release-Review von 1996)
STEELER (D) – News vom 03.12.2008
unter dem ehemaligen Bandnamen SINNER (D, Bochum):
SINNER (D, Bochum) – News vom 03.12.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Peter Burtz:
AVENGER (D, Herne) – News vom 11.02.2008
Axel Rudi Pell – Magic Moments - 25th Anniversary Special Show (Rundling-Review von 2015)
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 60-"Living Underground"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Thomas "Tom" Eder:
Axel Rudi Pell – Magic Moments - 25th Anniversary Special Show (Rundling-Review von 2015)
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 60-"Living Underground"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Volker Krawczak:
Axel Rudi Pell – Circle Of The Oath (Rundling-Review von 2012)
Axel Rudi Pell – Diamonds Unlocked (Rundling-Review von 2007)
Axel Rudi Pell – Diamonds Unlocked II (Rundling-Review von 2021)
Axel Rudi Pell – Game Of Sins (Rundling-Review von 2016)
Axel Rudi Pell – Into The Storm (Rundling-Review von 2014)
Axel Rudi Pell – Kings And Queens (Rundling-Review von 2004)
Axel Rudi Pell – Knights Call (Rundling-Review von 2018)
Axel Rudi Pell – Live On Fire (Rundling-Review von 2013)
Axel Rudi Pell – Made In Germany (Rundling-Review von 1995)
Axel Rudi Pell – Magic (Rundling-Review von 1997)
Axel Rudi Pell – Magic Moments - 25th Anniversary Special Show (Rundling-Review von 2015)
Axel Rudi Pell – Mystica (Rundling-Review von 2007)
Axel Rudi Pell – Sign Of The Times (Rundling-Review von 2020)
Axel Rudi Pell – Tales Of The Crown (Rundling-Review von 2009)
Axel Rudi Pell – The Ballads (Rundling-Review von 1994)
Axel Rudi Pell – The Ballads II (Rundling-Review von 2000)
Axel Rudi Pell – Wild Obsession (Rundling-Review von 1990)
Axel Rudi Pell – XXX Anniversary Live (Rundling-Review von 2019)
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 50-Interview
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 53-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 60-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – News vom 09.07.2013
Axel Rudi Pell – News vom 16.07.2013
siehe auch: Goldauszeichnung für Axel Rudi Pell in Schweden
andere Projekte des beteiligten Musikers Axel Rudi Pell:
Axel Rudi Pell – Circle Of The Oath (Rundling-Review von 2012)
Axel Rudi Pell – Diamonds Unlocked (Rundling-Review von 2007)
Axel Rudi Pell – Diamonds Unlocked II (Rundling-Review von 2021)
Axel Rudi Pell – Game Of Sins (Rundling-Review von 2016)
Axel Rudi Pell – Into The Storm (Rundling-Review von 2014)
Axel Rudi Pell – Kings And Queens (Rundling-Review von 2004)
Axel Rudi Pell – Knights Call (Rundling-Review von 2018)
Axel Rudi Pell – Live On Fire (Rundling-Review von 2013)
Axel Rudi Pell – Made In Germany (Rundling-Review von 1995)
Axel Rudi Pell – Magic (Rundling-Review von 1997)
Axel Rudi Pell – Magic Moments - 25th Anniversary Special Show (Rundling-Review von 2015)
Axel Rudi Pell – Mystica (Rundling-Review von 2007)
Axel Rudi Pell – Sign Of The Times (Rundling-Review von 2020)
Axel Rudi Pell – Tales Of The Crown (Rundling-Review von 2009)
Axel Rudi Pell – The Ballads (Rundling-Review von 1994)
Axel Rudi Pell – The Ballads (Rundling-Review von 1994)
Axel Rudi Pell – The Ballads (Rundling-Review von 1994)
Axel Rudi Pell – The Ballads II (Rundling-Review von 2000)
Axel Rudi Pell – The Ballads II (Rundling-Review von 2000)
Axel Rudi Pell – The Ballads II (Rundling-Review von 2000)
Axel Rudi Pell – The Ballads II (Rundling-Review von 2000)
Axel Rudi Pell – The Ballads II (Rundling-Review von 2000)
Axel Rudi Pell – The Ballads II (Rundling-Review von 2000)
Axel Rudi Pell – Wild Obsession (Rundling-Review von 1990)
Axel Rudi Pell – XXX Anniversary Live (Rundling-Review von 2019)
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 50-Interview
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 53-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – ONLINE EMPIRE 60-"Living Underground"-Artikel
Axel Rudi Pell – News vom 09.07.2013
Axel Rudi Pell – News vom 16.07.2013
siehe auch: Goldauszeichnung für Axel Rudi Pell in Schweden
Tom Angelripper – Ein schöner Tag (Rundling-Review von 1996)
WOLFPAKK – Rise Of The Animal (Rundling-Review von 2015)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jan Yildiral:
AVENGER (D, Herne) – News vom 11.02.2008
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier