UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LIFE AFTER DEATH – »Life After Death«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  LIFE AFTER DEATH-Rundling-Review: »Life After Death«

Date:  1996 (estimated, created), 20.09.2008 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Noch ein Grund, weshalb wir froh sein können, daß die Neunziger vorbei sind: Heute haben wir wieder ARMORED SAINT! Zwar wird die Band wohl nie wieder eine Platte machen, aber ihre sporadischen Gigs auf dem europäischen Festland sind stets derartige Göttergaben, daß man sich eigentlich nicht mehr vom Leben wünschen kann.

Von LIFE AFTER DEATH war vor etwa vier Jahren zu hören, daß Gonzo nun seinen Bruder Phil gepackt hätte, um an einer neuen Platte zu arbeiten, die jedoch bis dato noch nicht das Licht der Welt erblickt hat. Etwas agiler präsentiert sich da das zweite SAINT-Nebenprojekt, DC4 von Jeff Duncan, dem im letzten Jahr eine neue Scheibe entsprungen ist.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

LIFE AFTER DEATH – Life After Death

RISING SUN PRODUCTIONS/SEMAPHORE

Natürlich - letztlich ist es ein schwacher Trost, denn ARMORED SAINT sind unersetzlich für die Metalszene, aber dennoch dürfen wir uns endlich über ein LIFE AFTER DEATH-Album freuen. Dabei handelt es sich bekanntlich um die Band, die SAINT-Drummer Gonzo nach dem Split der Gepanzerten ins Leben gerufen hatte und die schon für ihre Demos beste Kritiken erhalten hat. Diesen Vorschußlorbeeren werden LIFE AFTER DEATH mit ihrem Debut locker gerecht; wer allerdings erwartet, daß die Band auf AS-Spuren wandelt, den muß ich enttäuschen. Vielmehr klingt man verdammt nach THIN LIZZY (deren ›Don't Believe A Word‹ man auf der Scheibe sehr galant covert), was der Truppe allerdings sehr gut zu Gesicht steht. Deshalb: Zuschlagen!

beeindruckend 13


Stefan Glas

 
LIFE AFTER DEATH im Überblick:
LIFE AFTER DEATH – Demo 1993 (Demo-Review von 1994)
LIFE AFTER DEATH – Life After Death (Rundling-Review von 1996)
LIFE AFTER DEATH – UNDERGROUND EMPIRE 7-Special
LIFE AFTER DEATH – News vom 23.08.2004
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here