UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → DRAKKAR (I) – Â»Quest For Glory«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

DRAKKAR (I) – Quest For Glory

DRAGONHEART/SPV

"RUNNING WILD!", denke ich, als das Intro dieser Platte verklungen ist. Tatsächlich könnte der Einstieg des Songs ›Coming From The Past‹ von einer Platte von Onkel Rock'n'Rolf stammen. Erst als der Gesang einsetzt werden die Assoziationsversuche jäh unterbrochen: Hiermit ist man beim Schwachpunkt der Italiener mit dem kultigen Namen DRAKKAR angelangt: Ihr Sänger klingt zu kraftlos und hat einen unangenehmen nasalen Touch in der Stimme. Daher sind DRAKKAR auf ihrem »Quest For Glory« bestimmt noch nicht am Ziel angelangt, jedoch ist eine RUNNING WILD-Instrumentierung mit BLIND GUARDIAN-Harmonien durchaus ein guter Kompaß - sofern man nicht ins Reich der originellen Musikstile vorstoßen möchte.

annehmbar 7


Stefan Glas

 
DRAKKAR (I) im Überblick:
DRAKKAR (I) – Quest For Glory (Rundling)
DRAKKAR (I) – When Lightning Strikes (Rundling)
DRAKKAR (I) – News vom 27.03.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Dario Beretta:
CRIMSON DAWN (I) – News vom 27.05.2006
CRIMSON DAWN (I) – News vom 03.09.2008
CRIMSON DAWN (I) – News vom 30.10.2009
CRIMSON DAWN (I) – News vom 20.12.2009
CRIMSON DAWN (I) – News vom 12.12.2011
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here