UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 12 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ZOOMLENZ – Â»Aperture«-Review last update: 14.01.2021, 06:41:07  

last Index next

ZOOMLENZ

Aperture

(6-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Boah, ist das eine EnttĂ€uschung! Die ehemaligen WILD DOGS Jeff Horton (g, der bei den KlĂ€ffern noch unter dem Namen Jeff Mark operierte) und Tom Moller (d) stellen uns ihre neue Band ZOOMLENZ vor und die hat nichts zu bieten als lahmen Hard Rock, bei dem man die ganze Zeit ĂŒber versucht, eine gewisse ULTRAVOX-AtmosphĂ€re reinzubringen; dies gelingt jedoch doch lediglich bei der einzig gelungenen Nummer â€șFightingâ€č. Doch dann ist es schon vorbei mit der Herrlichkeit und unterm Strich bleiben bestenfalls durchschnittliche Songs, ein schwacher SĂ€nger und eine CD, die so schnell nicht wieder den Weg in den Player finden wird.

http://www.zoomlenzmusic.com/

nicht weiter ranzoomen!


Stefan Glas

 
ZOOMLENZ im Überblick:
ZOOMLENZ – Aperture (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers William Daniel "Willy" Daffern:
CAPTAIN BEYOND – Dawn Explosion (Re-Release)
andere Projekte des beteiligten Musikers Jeff Horton (geb. Mark):
WILD DOGS – Better Late Than Never (Rundling)
WILD DOGS – Reign Of Terror (Re-Release)
WILD DOGS – Wild Dogs/Man's Best Friend (Re-Release)
WILD DOGS – UNDERGROUND EMPIRE 6-"Remember"-Artikel
WILD DOGS – News vom 19.09.2002
WILD DOGS – News vom 27.04.2010
WILD DOGS – News vom 23.07.2012
Playlist: WILD DOGS-Album »Reign Of Terror« in "Cavelist Metal Hammer 05/92" auf Platz 3 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Tom Moller:
WILD DOGS – News vom 19.09.2002
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Alexi Laiho verstirbt zum Jahreswechsel 2020/2021. Mehr dazu in den...
Button: News