UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 14 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MICTIAN (D) – »The World Below«-Review last update: 20.11.2022, 22:24:48  

last Index next

MICTIAN (D)

The World Below

(5-Song-CD: Preis unbekannt)

Oh je, dachte ich mir, als ich mir das sogenannte Booklet dieser aus deutschen Landen stammenden Scheibe betrachtete. Oh je, weil ich schon mit wenigen Blicken erkannte, dass es sich hier wohl um ein Ein-Mann-Projekt handeln muß. Voreingenommen, wie ich also war, fütterte ich ohne große Erwartungen meinen CD-Player mit diesem Demo.

Holla! Was man hier hören kann, ist echt nicht von schlechten Eltern, war das nächste, was ich dachte. Hört sich an wie das Meisterwerk einer mehrköpfigen Truppe. Aber nix da! Da geht also einer hin, der das Talent hat, viele Instrumente (Drums, Gitarre, Baß und Synthesizer!) einspielen zu können, und dieser jemand macht dann mal auf Commercial-Gothic-Black-Metal, und das noch nicht mal so schlecht, wenn auch für meinen Geschmack mit viel zu viel Keyboardgeklimper. Eins steht aber leider fest: Spätestens beim zweiten Lied kann man MICTIAN leicht durchschauen. "Frontmann" Pascal Vannier macht bei seinen Stücken offenbar keinen Hehl aus seinen Einflüssen. »The World Below« scheint wohl eine gut zusammengestellte Mixtur von CREMATORY bis DIMMU BORGIR zu sein, von jedem ein bißchen. Und auch bei CRADLE OF FILTHs Intro von ›A Dream Of Wolves In The Snow‹ hat Pascal sich bedient. Ganz nach dem Motto "irgendetwas wird schon gefallen". Gefällt ja auch, ist nur leider schon ziemlich abgedroschen. Großen Respekt vor der Leistung, dem Ergeiz und dem Einsatz von Pascal Vannier, das ist die eine Sache, aber musikalisch leider nichts neues.

MICTIAN
c/o Pascal Vannier
Alte Herdstraße 22
D - 78054 Schwenningen

MictianMetal@gmx.de

from below


Tanja Schwarz

 
MICTIAN (D) im Überblick:
MICTIAN (D) – The World Below (Do It Yourself-Review von 2003)
© 1989-2022 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here